Inhaltsangabe

Ein nerviger Patient im Kleinkrieg mit einer hartgesottenen Sprechstundenhilfe, ein eskalierender Ehestreit im Auto auf der Fahrt zur Schwiegermutter, der Leidensbericht eines Nichtschwimmers u. v. m. Jan Weiler beweist mit diesem Hörbuch wieder einmal sein Händchen für die Darstellung der herrlich-absurden zwischenmenschlichen Situationen. Die besten Kolumnen, Erzählungen und Gedichte der letzten 17 Jahre, inklusive zweier Hörspiele. Gelesen vom Autor und den Gastsprechern Martina Hill (SwitchReloaded), Matthias Haase, Oliver Kalkofe (Kalkofes Mattscheibe), Florian Weber (Sportfreunde Stiller) und Sandra Limoncini.
©2011 Rowohlt Verlag GmbH (P)2010 Der Hörverlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen


Weiler schreibt herrlich politisch inkorrekt, schildert absurde und skurrile Situationen des menschlichen Zusammenlebenes.
-- NDR Kultur

Herrlich absurd!
-- Tele.Ch
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Amazon Customer Am hilfreichsten 10.07.2012

Ein echter Jan Weiler

Schöne Mischung aus lustigen, kauzigen, abstrusen Geschichten, aber auch nachdenklichen Plaudereien und Berichten. Vor allem der über den Polizisten hat mich sehr berührt, hier geht der Autor durchaus kritisch mit seinem eigenen Medium, der Zeitung, ins Gericht. Martina Hill, den ZDF-Heuteshow-Fans als "Tina Hausten" bekannt, schätze ich auch sehr, sie verkörpert wunderbar die Sprechstundenhilfe in der absonderlichen Arztpraxis. Alles in allem ein Hörgenuss ersten Ranges, der nicht nur den lustigen Jan Weiler, sondern auch den ernsten Journalisten zeigt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

1 out of 5 stars
Von Dietmar Am hilfreichsten 15.04.2018

Langweilig.

...mehr ist dazu nicht zu sagen. Das Geld kann besser angelegt werden - zum Beispiel spenden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen