Inhaltsangabe

Endlich wieder auf der Erde! Arthur Dent ist gut gelandet. Einziger Haken: Er ist zwei Millionen Jahre früher in einer Steinzeithöhle gestrandet. Zum Glück ist Ford Prefekt an seiner Seite und der weiß auch schon, wie sie an ein Ticket zu den Sternen kommen. Eine klitzekleine Bedingung gibt es allerdings: Sie müssen das Universum retten.
©1983 Rogner & Bernhard (P)2011 Der Hörverlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen


Welch galaktische Großtat!
-- Bücher

Galaktisch gut.
-- buchjournal
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von Mystical13 Am hilfreichsten 25.11.2016

Gutes Buch, Sprecherwechsel ungünstig

An sich ein sehr unterhaltsames Buch mit gelegentlichen Längen, allerdings komplett unverständlich ohne die vorherigen Teile gehört zu haben. Christian Ulmen hat mir als Sprecher jedoch sehr viel besser gefallen., hauptsächlich wegen seiner Charakterstimmen und der besseren Wiedergabe der totalen Absurdität einiger der Situationen. Andreas Fröhlich kann man sich aber gewöhnen, die Erzählstimme kommt zumindest ab der Hälfte des Buches besser raus.

Aus irgendeinem Grund heißt die Kill-O-Zapp jetzt Zapp-O-Kill, das war sehr irritierend.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von jumurdzsak Am hilfreichsten 26.06.2012

So long, Douglas

Lange habe ich auf die Fortsetzung der ersten beiden Teile der Anhalter-Saga gewartet. Leider blieb der dritte Teil der Serie nach den ersten beiden weit hinter meinen Erwartungen zurück.

Zunächst finde ich es sehr schade, dass nicht auch dieser Teil von Christian Ulmen gesprochen wird. Die Vertonung durch den Sprecher Andreas Fröhlich ist nicht nur in der Hörqualität nicht ganz lupenrein, sondern vermag auch die Skurilität der Handlung und der Figuren mit der satirisch-pointierten Erzählweise von Douglas Adams nicht so unterhaltsam widerzugeben. Während ich bei den ersten beiden Teilen das Gefühl hatte, praktisch in der Handlung drinnen zu sitzen, hatte ich hier streckenweise größere Mühe, bei der Sache zu bleiben und das Geschehen aufmerksam zu verfolgen.

Auch inhaltlich bleibt der dritte Teil hinter den ersten beiden zurück. Die Handlung ist ziemlich seltsam (gut, das war sie bei den ersten beiden Teilen auch, aber hier wirkt die Handlung mit sehr viel Mühe konstruiert, aus der Not heraus, etwas ähnlich Gutes zu bringen, wie schon zuvor). Letztlich ist der dritte Teil ein aufgewärmtes Durcheinander von Zeit und Raum, in dem hier und da eine Pointe den Hörer zum Schmunzeln bringt. Leider aber nicht so oft, wie man gerne hätte.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen