Inhaltsangabe

Nach "Die Rückkehr der Orks" ist dies Peinkofers neuer Roman über die wildesten Geschöpfe der Fantasy. Die Ork-Brüder Balbok und Rammar werden in ihrer Heimat als Helden verehrt. Bei Unmengen Blutbier genießen sie ein ausgelassenes, faules Dasein voller Reichtum und Überfluss. Doch dann wird in der Modermark ein Mensch gefangen, der sich als Botschafter zu erkennen gibt: Zum ersten Mal seit Anbeginn der Zeit bitten die Menschen das verfeindete Volk der Orks um Hilfe. Denn jenseits der friedlichen Reiche bereitet ein finsteres Geschöpf, das über unermessliche Macht verfügt, einen vernichtenden Feldzug vor. Balbok und Rammar brechen zu ihrer gefährlichsten Mission auf. Gemeinsam mit einer zwielichtigen Schar von Gnomen, Orks, Zwergen und Barbaren müssen sie sich einem Gegner stellen, der über eine teuflische Waffe verfügt: übermächtigen Hass auf alles Lebendige in der Welt.
©2007 Piper Verlag GmbH, München (P)2008 Hörbuch Hamburg HHV GmbH. Hamburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Sprecher Johannes Steck verleiht auch hier wieder den Charakteren gekonnt ihre individuelle Audruckskraft.
-- Salzburger Woche
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Jan Am hilfreichsten 12.03.2015

Zum weiterempfehlen!!

Die Geschichte ist sehr originel, vorallem deshalb, weil man das Leben der Orks sieht. Viele glauben Orks seihen böse Kreaturen, doch nicht alle. Obwohl sie es nie zugeben würden empfinden sie Mitgefühl, Trauer, Freude.

Ich finde dieses Buch sehr gut, denn man kann in die Welt der Orks eintauchen. Obwohl es eher um Kriegerische Akte geht!!!!😄😄👍

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Thekla Am hilfreichsten 08.02.2017

Ein wirklich starkes Stück

Das war ein echter Hörgenuss, sowohl der 1. als auch dieser 2. Teil. Mit vielen lustigen Passagen und einem schönen Ende.
Und wie zuvor bei anderen Büchern so auch wieder hier ins rechte Licht gerückt durch den begnadeten Vorleser Johannes Steck, dem ich tagelang zuhören könnte. Danke Herr Steck!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen