• Die Pest in London (Der Klassiker im Original)

  • Autor: Daniel Defoe
  • Sprecher: Helmut Hafner
  • Spieldauer: 6 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 03.09.2014
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: hoerbuch.cc
  • 4.5 out of 5 stars 4,5 (6 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Die Pest war eine der größten Geißeln in der Geschichte. Von der Antike bis weit ins 17. Jahrhundert forderte sie Millionen von Menschenleben. Daniel Defoe schildert in einer Mischung aus Roman und Augenzeugenbericht die große Pest zu London im Jahre 1664, eine der letzten großen Pestepidemien in Europa, der weit über 100.000 Londoner zum Opfer fielen. Bedrückend und mahnend angesichts der drohenden Gefahren moderner Seuchen.
©2014 hoerbuch.cc (P)2014 hoerbuch.cc
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 12,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von Claudia Kiel Am hilfreichsten 23.09.2014

Anmerkung zur Globalisierung

Interessant für mich war der Unterschied in Sachen Bewältigung der momentanen Ebola-Epidemie in den afrikanischen Ländern – und der Pest im London des 17. Jahrhunderts. Fazit: Es gibt keinen. Trotz hochgerüsteter Pharmaforschung. Soviel zur Globalisierung.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen