Inhaltsangabe

Das Haus Pilaster, eine der angesehensten Bankiersfamilien Londons, wird insgeheim von der schönen Augusta beherrscht. Rücksichtslos treibt sie ihre ehrgeizigen Pläne voran, die schon bald das Finanzimperium ins Wanken bringen. Wird es Hugh Pilaster gelingen, den drohenden Ruin des Bankhauses abzuwenden und damit sein Lebensglück und das vieler anderer Menschen zu retten?
© 2001 Lübbe Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
1 out of 5 stars
Von Bertikoks Am hilfreichsten 16.02.2011

Gekürzt? Verstümmelt!

Wer auch immer meinte sich die Kürzung dieses Romans zutrauen zu dürfen hat sich brutal überschätzt: Diese seelenlos verstümmelte Version fühlt sich an wie die Inhaltsangabe in einer Fernsehzeitung. Ich kann den Kauf nicht empfehlen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

15 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von Saarpirat Am hilfreichsten 24.05.2014

Leider zu stark gekürzt

Eigentlich eine gute Geschichte, aber die Kürzungen tun ihr nicht gut. Das Buch leidet merklich darunter und der Hörer taumelt von einer gefühlten Lücke zum nächsten Loch in der Handlung. Schade. Mehr, als wohlwollende drei Sterne (für die Produktion) sind da leider nicht drin. Der Roman selbst bekommt vier Sterne. Die gibt es aber auch nur, weil ich die eigentliche Geschichte hinter der Geschichte kenne. Das Bankhaus Pilaster mit seinen Finanzintrigen in viktorianischer Zeit hätte Besseres verdient gehabt. Ich kann daher jedem nur empfehlen, das Buch selbst zu lesen. Das ist nämlich wirklich gut.

Auch der Sprecher bekommt drei Sterne. Er ist keineswegs schlecht, aber es gibt halt viele Kollegen, die besser sind. Ich bin nie so richtig warm mit ihm geworden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen