Inhaltsangabe

Nur acht Motive, darunter die Liebenden, die Kraft, der Teufel - und die Gerechtigkeit.Als die junge Meredith auf der Suche nach den Wurzeln ihrer Herkunft durch Paris streift, stößt sie auf ein seltenes und unvollständiges Set Tarotkarten aus vergangener Zeit. Und eine der Karten trägt unverkennbar ihre eigenen Züge ...
Die verblüffende Ähnlichkeit verwirrt Meredith völlig. Zufall, schließlich kann der Zeichner sie nicht gekannt haben. Aber ist es auch Zufall, dass die Karten sie ebenso in den Süden Frankreichs führen wie die wenigen Familienerbstücke, die sie besitzt? Liegt etwa eine Botschaft in der Karte der Gerechtigkeit? Das zumindest glaubt Meredith, als sie feststellt, dass es eine Verbindung gibt zwischen dem Tarotset und dem, was sie über ihre Familie herausfindet. Immer wieder taucht dabei der Name einer jungen Frau auf: Léonie Vernier. Sie entpuppt sich als die Zeichnerin der Karten. In ihren Bildern erzählt sie die Geschichte ihres Bruders Anatole und seiner großen Liebe. Eine Liebe, die ein anderer unbedingt zerstören will: Victor Constant. Und Léonie selbst ist es, die ihm, geblendet von seinem Charme, den Weg zu den Liebenden weist. Ihre Karten kennen die Wahrheit - und hundert Jahre später droht sich die Vergangenheit zu wiederholen. >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
Die Sprecherin:
Die Schauspielerin Tanja Geke, geboren 1971 in Berlin, ist bekannt aus der TV-Serie "Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen". Ihre warme, ausdrucksvolle Stimme leiht sie u.a. Kate Hudson und Scarlett Johansson. Zudem arbeitet sie als Sängerin.

Die Autorin
Kate Mosse, eine der Initiatorinnen des Orange Prize, arbeitet für Rundfunk und Fernsehen. Für BBC Four moderiert sie eine wöchentliche Sendung, in der Autoren und ihre Bücher vorgestellt werden. Kate Mosse selbst hat zwei Romane und zwei Sachbücher geschrieben, vor ihrer Arbeit für Rundfunk und Fernsehen war sie stellvertretende Intendantin des Chichester Festival Theatre in West Sussex. Sie ist Mitglied der Royal Society of Arts. Mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebt sie in West Sussex und in Carcassonne. Ihr erster äußerst erfolgreicher Roman "Das verlorene Labyrinth" ist 2005 bei Audible als Hörbuch erschienen.

©2008 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 29,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 29,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von Beate Am hilfreichsten 22.04.2011

Beachtlich

Ein wirklich beachtliches Werk, nicht nur wegen der Länge.
Fängt etwas langatmig an, steigert sich aber doch beachtlich, sodaß man es eigentlich, so circa ab der Mitte, nicht wieder ausschalten möchte.Eine schöne und spannende Geschichte, mit ebensolchen Charakteren.Die Sprecherin liefert eine wirklich gute Leistung ab und gibt dem ganzen den notwendigen Touch!Man hätte das Ganze sicher etwas kürzer machen können, aber alles in allem, bekommt es von mir ein "ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!"

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

22 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Nordherz Am hilfreichsten 17.01.2009

Einfach genial!

So ein spannendes Hörbuch hatte ich bisher noch nicht. Ich kann kaum aufhören und muss mich zwingen irgendwann den Ipod wegzulegen. Die Zeitsprünge zwischendrin steigern die Spannung noch. Man will einerseits wissen wie es 1891 weitergeht und was in 2008 als nächstes passiert. Ich finde es auch toll wie sehr die Autorin sich mit Tarot und Dämonen und sowas auseinandergesetzt und recherchiert hat.

Ich denke aber das Buch ist nicht für jeden was. Wer ein einfaches Buch erwartet sollte die Finger weg lassen. Dieses Buch hier ist spannend, mitreißend und man macht sich selber Gedanken zu den Geschehnissen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

23 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen