Inhaltsangabe

Das anhaltend große Interesse an der Kunst der Rede veranlasste das Staatsschauspiel Dresden und die Sächsische Zeitung, diese Reihe im Jahre 2006 zum 15. Mal zu organisieren. Jeweils an 4 Sonntagen im Februar und März sprachen seit 1992 namhafte Künstler, Wissenschaftler, Politiker und Publizisten im voll besetzten Haus. Die Dresdner Reden sind damit einzigartige historische Zeugnisse. Authentische Reflexionen der Gesellschaft und der jüngeren deutschen Geschichte einerseits, sowie Betrachtungen, Visionen und Anschauungen über die Prozesse einer zusammenrückenden Welt andererseits. Die Inhalte der Vorträge, gepaart mit der Kunst der Rede im Originalton, versprechen einen unersetzbaren Erfahrungs- und Wissensgewinn für den interessierten Hörer. Redner 2006:

Hans Jochen Vogel: "Nachdenken über unsere Demokratie"
Heide Simonis: "Kinderarmut in Deutschland und der Welt"
Margot Käßmann: "Wenn dein Kind dich morgen fragt..."
Joschka Fischer: "Deutschlands Leid mit der Leitkultur"
(c)+(p) 2006 auditex Verlag GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 8,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 8,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Es gibt noch keine Rezensionen