Inhaltsangabe

How different would the world have looked had the Nazis been the first to build an atomic bomb? Werner Heisenberg, one of Hitler's lead nuclear scientists, famously and mysteriously met in Copenhagen with his colleague and mentor, Niels Bohr, one of the founders of the Manhattan Project. Michael Frayn's Tony Award-winning drama imagines their reunion. Joined by Niels' wife, Margrethe, these three brilliant minds converge for an encounter of atomic proportions.
An L.A. Theatre Works full-cast performance featuring:
Alfred Molina as Niels Bohr
Shannon Cochran as Margrethe Bohr
David Krumholtz as Werner Heisenberg
Directed by Martin Jarvis. Recorded before a live audience at the James Bridges Theater at UCLA School of Theater, Film and Television in November, 2011.
Copenhagen is part of L.A. Theatre Works’ Relativity Series featuring science-themed plays. Major funding for the Relativity Series is provided by the Alfred P. Sloan Foundation to enhance public understanding of science and technology in the modern world.
©2012 L.A. Theatre Works (P)2012 L.A. Theatre Works
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Es gibt noch keine Rezensionen