Inhaltsangabe

Few works have captured the seamy side of American urban life with such graphic immediacy as Frank Norris's McTeague. Heredity and environment play the role of fate in this portrayal of human degradation in turn-of-the-century San Francisco. McTeague, a strong but stupid dentist, marries Trina, introduced to him by her cousin Marcus Schouler. When Trina wins $5,000 in a lottery and increases the sum by shrewd investment, Schouler, who had wanted to marry Trina himself, feels cheated. In revenge, he exposes McTeague's lack of diploma or license.
Forbidden to practice, McTeague becomes mean and surly, but the miserly Trina refuses to let him use her money, and they sink into poverty. What follows is a descent into the ultimate crime - murder - and life as a fugitive, in a tale that moves toward its harrowing conclusion with the grim power and inevitability of classic tragedy.
(P)1993 Blackstone Audio, Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 23,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Critic Reviews

"Wolfram Kandinsky's razor-sharp narration leaves one eager to hear more of Norris's few but outstanding productions as a novelist." ( Library Journal)
"The first great tragic portrait in America of an acquisitive society." (Alfred Kazin)
"The writing is easy and natural, the moral earnestness refreshing and the construction masterful." (Kenneth Rexroth)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von isabellannelie Am hilfreichsten 22.02.2010

Ein Klassiker - Stimme gewöhnungsbedürftig aber eindringlich

Der Roman ist unbestritten ein Meisterwerk des amerikanischen Realismus und hätte als solcher 5 Sterne verdient. Die Geschichte ist faszinierend und überraschend und wirkt lange im Kopf nach - also unbedingt empfehlenswert. Allerdings ist die überbetonte Art des Vorlesens auf diesem Hörbuch am Anfang schwer erträglich. Wenn man sich allerdings darauf einlässt, bleibt die Stimme im Ohr und nach einiger Zeit lässt sich nachvollziehen, wieso dieser Sprecher ausgewählt wurde. Die Ausnahmestimme passt wunderbar zu diesem Text und seiner Hauptperson, McTeague, der einerseits ein kindliches Gemüt hat, dessen rohe Triebkräfte aber unter einer ganz dünnen Schicht von Zivilisiertheit in jedem Moment hervorzubrechen drohen. Da alles überdeutlich ausgesprochen wird, dürfte es auch einem Nicht-Muttersprachler relativ leicht fallen, fast alles zu verstehen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen