Inhaltsangabe

Thomas Paine's The Age of Reason; Being an Investigation of True and Fabulous Theology, published in three parts from 1794, was a best seller in America, where it caused a short-lived deistic revival. Promoting a creator-God while advocating reason in the place of revelation, Paine’s controversial pamphlet caused his native British audience, fearing the results of the French Revolution, to receive it with more hostility than their American counterparts. This passionate and engaging recording of Paine’s classic is as certain to provoke modern listeners to thought as it did his original audience.
©2010 Mission Audio (P)2010 Mission Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 22,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 22,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von sontinel Am hilfreichsten 23.07.2011

Better than Dawkins

Wenn jeder US-Amerikaner oder besser jeder Christ sich dieses Buch anhören/lesen würde, hätten wir diesen religiösen Aberglauben längst hinter uns. Leider ist "the age of reason" noch immer nicht da...wie man leider sieht...
Einfach ein tolles Buch!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen