The History of English Literature (Unabridged)

  • von Perry Keenlyside
  • Sprecher: Derek Jacobi
  • 5 Std. 16 Min.
  • original_recording Hörbuch

Beschreibung

English literature may very well be the greatest body of imaginative writing the world has yet seen. The human experience has been understood, interpreted, and conveyed by writers of genius in a tradition stretching through six or more centuries, from Chaucer to Philip Larkin, from Defoe to William Golding. Here, accompanied by a wealth of examples, is the story of a literature that has touched the hearts and stirred the minds of countless readers through the ages.
PLEASE NOTE: When you purchase this title, the accompanying reference material will be available in your My Library section along with the audio.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

It takes some hubris to suppose that you can even sweep through 600 years of British poetry and prose in a 5.3-hour program. The attempt has yielded a listenable and informative production. The narrative is occasionally off the mark and there are lapses. But it is Derek Jacobi's amiable, precise, and lyrical narration, always fresh and committed, that gives the exercise distinction and renders it pleasurable.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Streifzug durch die englische Literatur

Diese Literaturgeschichte beginnt mit den frühesten Werken englischsprachiger Literatur und präsentiert sie in ausgewählten Auszügen. Dabei liegt der Schwerpunkt natürlich auf eher kurzen Texten wie der Lyrik.
Hier ergibt sich auch ein Kritikpunkt, denn aus Romanen und Dramen werden kaum Stellen gelesen.

Gelungen ist die - natürlich diskutable - Einteilung in Epochen, die immer knapp eingeführt und dann im Laufe der Abhandlung zu anderen Epochen in Beziehung gesetzt werden, und die knappe Präsentation der zeitgeschichtlichen Hintergründe.

Ein wenig schade ist es, dass die Menge an Informationen zu den Autoren und Epochen mit zunehmender Modernität der Werke abnimmt und Autoren wie Yeats zum Beispiel nur knapp erwähnt werden.

Insgesamt, trotz der wohl auch individuell zu gewichtenden Kritikpunkte, eine gelungene Führung durch die englische Literatur(geschichte).
Lesen Sie weiter...

- sikwahi

Ein breiter Querschnitt

Von allem ein bisschen, Interessantes zum Autor, zum Inhalt und zur zeitlichen Einordnung der beschriebenen Werke. Wer allerdings nicht allzusehr in der englischen Litteratur bewandert ist, den erschlägt die Informationsfülle beinahe.
Lesen Sie weiter...

- aumb011162

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 25.06.2001
  • Verlag: Naxos AudioBooks