Inhaltsangabe

First published in 1960, The Violent Bear It Away is now a landmark in American literature. It is a dark and absorbing example of the gothic sensibility and bracing satirical voice that are united in Flannery O'Conner's work. In it, the orphaned Francis Marion Tarwater and his cousin, Rayber, defy the prophecy of their dead uncle - that Tarwater will become a prophet and will baptize Rayber's young son, Bishop. A series of struggles ensue, as Tarwater fights an internal battle against his innate faith and the voices calling him to be a prophet, while Rayber tries to draw Tarwater into a more “reasonable” modern world. Both wrestle with the legacy of their dead relatives and lay claim to Bishop's soul.
O'Connor observes all this with an astonishing combination of irony and compassion, humor and pathos. The result is a novel whose range and depth reveal a brilliant and innovative writer acutely alert to where the sacred lives and where it does not.
©1960 Flannery O'Connor (P)2010 Blackstone Audio, Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

“There is very little contemporary fiction which touches the level of Flannery O’Connor at her best.” ( New York Herald Tribune)
“I am sure her books will live on and on in American literature.” (Elizabeth Bishop, American poet laureate and Pulitzer Prize winner)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen