Carmilla

  • von Joseph Sheridan Le Fanu
  • Sprecher: Phoebe Fox, Rose Leslie, David Tennant, David Horovitch, James Wilby, Susan Wooldridge, Hannah Genesius
  • 2 Std. 22 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

FINALIST: The Audie Awards 2016
Audible Originals brings you a brand new audiobook adaptation of J. Sheridan Le Fanu's classic gothic novella, Carmilla - starring Rose Leslie (Game of Thrones and Downton Abbey), David Tennant (Doctor Who and Broadchurch) and Phoebe Fox (Life in Squares and The Woman in Black 2: Angel of Death).
One of the very first vampire thrillers, this audio adaptation follows 18-year-old Laura as she recounts the story of her mysterious, intriguing and beautiful house guest Carmilla, who is stranded in the forest after a carriage accident and taken in by Laura's widowed father. The girls develop a friendship which turns into a passionate meeting of souls. A relationship of vampire and prey, the story is told through Laura's eyes as she is drawn further into Carmilla's terrifying world of pleasure and pain.
A masterpiece of erotic Gothic horror, Carmilla encompasses mystery, suspense, forbidden lust, violence...and lots of blood....
Carmilla has been dramatised by Robin Brooks, an actor, dramatist and author who has been working as a playwright for over 25 years. Carmilla was directed by Fiona McAlpine of Allegra Productions for Audible Originals.
Key cast:
Carmilla - Phoebe Fox
Laura - Rose Leslie
Dr Hesselius - David Tennant
Father - James Wilby

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Great roles, strange story

I liked the roles and the readers. The story was intetesting for a Vampire story.
Lesen Sie weiter...

- DeathAngelKari

Der "klassischste" Vampirklassiker entstaubt

Carmilla war immer mein liebster Vampirklassiker. Eigentlich mochte ich sonst auch kaum einen, außer Bram Stokers "Dracula". Vielen unbekannt nimmt Stoker in "Dracula" sogar Bezug auf "Carmilla" und stellt die durch Carmilla durcheinander geratene patriarchale Weltordnung wieder her. Das erst nach Stokers Tod veröffentlichte erste Kapitel von "Dracula" bezieht sogar ganz explizit Carmillas Grab ein und spielt in der Steiermark. Und wie wir wissen: Am Ende von "Dracula" sind alle bösen VampirInnen beseitigt, die Männer triumphieren und Wissenschaft siegt über Gefühl.

Carmilla bietet genau das Gegenteil.

(SPOILERALARM) Im Dunkeln tappende Generäle, die in abgelegenen Burgen wohnen, kluge Frauen, die genau wissen, wie sie ans Ziel kommen und sehr viel schwülstige Liebe. Da diese Novelle schon knapp 150 Jahre alt ist, wird die Liebesbeziehung zwischen den beiden Protagonistinnen nicht explizit genannt, aber... obwohl. Doch. Wer das nicht checkt, dass die beiden was miteinander haben, dem ist nicht zu helfen.

Dank der Neuvertonung als Hörspiel schlackern einem da schon manchmal die Ohren. Es ist ein Heidenspaß, der geschwollenen englischen Sprache des viktorianischen Englands zu lauschen, die in verworrenen Bildern ein orgiastisches Spiel zwischen beiden Frauen schildert. Die Sprecher bringen nicht nur Feuer in die Geschichte, sondern sehr, sehr viel Spaß und Humor. Trottelige alte Männer versus junge Vampirlesben. Ich habe meine Zeit schon weniger spannend verbringen müssen.

Ich glaub ich hör das gleich nochmal...
Lesen Sie weiter...

- Astrid

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.10.2015
  • Verlag: Audible Studios