Euphoria

  • von Lily King
  • Sprecher: Simon Vance, Xe Sands
  • 6 Std. 53 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

From New England Book Award winner Lily King comes a breathtaking novel about three young anthropologists of the '30s caught in a passionate love triangle that threatens their bonds, their careers, and ultimately, their lives.
English anthropologist Andrew Bankson has been alone in the field for several years, studying the Kiona river tribe in the territory of New Guinea. Haunted by the memory of his brothers' deaths and increasingly frustrated and isolated by his research, Bankson is on the verge of suicide when a chance encounter with colleagues, the controversial Nell Stone and her wry and mercurial Australian husband, Fen, pulls him back from the brink. Nell and Fen have just fled the bloodthirsty Mumbanyo and, in spite of Nell's poor health, are hungry for a new discovery. When Bankson finds them a new tribe nearby - the artistic, female-dominated Tam - he ignites an intellectual and romantic firestorm between the three of them that burns out of anyone's control.
Set between two World Wars and inspired by events in the life of revolutionary anthropologist Margaret Mead, Euphoria is an enthralling story of passion, possession, exploration, and sacrifice fromaccomplished author Lily King.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Fiebriger Anthropologie- und Liebesroman

Ein exotischer, lehrreicher, sinnlicher Roman über Passion, Forschung, Besessenheit und zu den Ursprüngen zurückgeführtes Menschsein. In der schwülen Hitze Australiens verlieren sich drei komplett verschiedene Anthropologen in ihren Leidenschaften und Begierden. Einerseits Liebesgeschichte, andererseits detailreiche Veranschaulichung der Arbeitsmethoden von Real-Vorbild Margaret Mead, ist dieser Roman der leise anschwellenden Dramatik etwas Ausgefallenes für Leser mit Lust am Thema und der Fähigkeit, sich langsam aber sicher vereinnahmen zu lassen.

Zu den Sprechern:

EUPHORIA gehört hoch verdient zu den Nominierten für die Audie Awards 2015: Das Hörbuch vereint die sinnlich-fragile Intensität von Xe Sands mit der punktgenauen, klassisch anmutenden Vortragsart von Simon Vance. Erstere Amerikanerin, letzterer Engländer, könnten zwei Stimmen nicht unterschiedlicher sein – und ergänzen sich genau deshalb so unglaublich gut. Vance wirkt als Bankson brütend, vertieft, magisch hingezogen zum Objekt seiner Leidenschaft. In Fen’s Dialogen zeigt sich Vance dagegen von einer erstaunlich wilden, unbeugsamen Seite, hört sich an wie schimmerndes Quecksilber. Xe schafft es, zugleich stark und zerbrechlich zu wirken, sehr weiblich, sowohl im mütterlichen wie im verführerischen Sinne. Trotzdem hören sich Bankson und Fen aus ihrem Munde männlich und markant an.
Die Auswahl dieser beiden Sprecher war ein Geniestreich. Die Kombination ihrer Stimmen ist einfach exquisit.
Lesen Sie weiter...

- papercuts1

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 03.06.2014
  • Verlag: Blackstone Audio, Inc.