I've Got Your Number

  • von Sophie Kinsella
  • Sprecher: Jayne Entwistle
  • 13 Std. 25 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

I've lost it. :( The only thing in the world I wasn't supposed to lose. My engagement ring. It's been in Magnus's family for three generations. And now the very same day his parents are coming, I've lost it. The very same day! Do not hyperventilate, Poppy. Stay positive :) !!
Poppy Wyatt has never felt luckier. She is about to marry her ideal man, Magnus Tavish, but in one afternoon her "happily ever after" begins to fall apart. Not only has she lost her engagement ring in a hotel fire drill but in the panic that follows, her phone is stolen. As she paces shakily around the lobby, she spots an abandoned phone in a trash can. Finders keepers! Now she can leave a number for the hotel to contact her when they find her ring. Perfect!
Well, perfect except that the phone's owner, businessman Sam Roxton, doesn't agree. He wants his phone back and doesn't appreciate Poppy reading his messages and wading into his personal life.
What ensues is a hilarious and unpredictable turn of events as Poppy and Sam increasingly upend each other's lives through emails and text messages. As Poppy juggles wedding preparations, mysterious phone calls, and hiding her left hand from Magnus and his parents... she soon realizes that she is in for the biggest surprise of her life.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"[Kinsella] continues to tickle funny bones and touch hearts." (USA Today, on Twenties Girl)
"Hilarious... a breezy blend of romantic comedy and cautionary fairy tale." (New York Post, on Remember Me?)
"A fast, fun read that delves a little deeper." (The Plain Dealer, on The Undomestic Goddess)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gähnende Langeweile

Eigentlich bin ich ein Fan von Frau Kinsella. Ja, ihre Bücher sind alle einfach nur leichte Unterhaltungskost für Zwischendurch, des öfteren etwas übertrieben naiv und meist auch sehr vorhersagbar, aber bisher haben mich ihre Bücher immer unterhalten. Daher griff ich hier sofort zu............ und habe es schon nach wenigen Minuten bereut. Mir fehlen ehrlich gesagt einfach die Worte, um diese belanglose, banale und wirklich gähnend langweilige Handlung zu beschreiben. Dabei hätte man soviel aus der Ausgangssituation machen können. Und als ob die Geschichte nicht schon nervig genug wäre, hat sich die Autorin hier einen besonderen schrifftstellerischen "Knaller" einfallen lassen: bei gefühlt jedem zweiten Satz wird mit einem piepsigen"footnote" ein weiterer banaler "Gedanke" der Akteurin eingeschoben. Sollte wohl lustig sein, löste bei mir aber schon nach kurzer Zeit nur noch den unbändigen Wunsch aus, dieses Hörbuch abzuschalten. Was ich dann auch nach 3 Stunden Hoffen auf Besserung getan habe. Und ich höre nur ganz selten ein Hörbuch nicht zu Ende! Also bitte ganz genau überlegen, ob man sich dies antun möchte.
Wer Frau Kinsella noch nicht kennt, sollte besser Can You Keep a Secret oder Undomestic Goddess wählen. Da bekommt man amüsante leichte schöne Unterhaltung für trübe Tage.
Lesen Sie weiter...

- Leseratte

enchanting, amusing, gorgeous

I really could not stop listen to it! It was just amazing. The whole range of emotions from tearing me up to make me laugh out loud.
After finishing this audio book I really felt sad, because I just do not want to stop listening to Poppy Wyatt's stories!

Absolutely recommendable!!!
Lesen Sie weiter...

- Sabine

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.02.2012
  • Verlag: Random House Audio