Starry Night

  • von Debbie Macomber
  • Sprecher: Rebecca Lowman
  • 5 Std. 21 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

'Tis the season for romance, second chances, and Christmas cheer with this new audiobook from #1 New York Times best-selling author Debbie Macomber.
Carrie Slayton, a big-city society-page columnist, longs to write more serious news stories. So her editor hands her a challenge: She can cover any topic she wants, but only if she first scores the paper an interview with Finn Dalton, the notoriously reclusive author.
Living in the remote Alaskan wilderness, Finn has written a mega best-selling memoir about surviving in the wild. But he stubbornly declines to speak to anyone in the press, and no one even knows exactly where he lives.
Digging deep into Finn's past, Carrie develops a theory on his whereabouts. It is the holidays, but her career is at stake, so she forsakes her family celebrations and flies out to snowy Alaska. When she finally finds Finn, she discovers a man both more charismatic and more stubborn than she even expected. And soon she is torn between pursuing the story of a lifetime and following her heart.
Filled with all the comforts and joys of Christmastime, Starry Night is a delightful novel of finding happiness in the most surprising places.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eine wirklich schöne (Weihnachts-) Geschichte

Ich war auf der Suche nach einem netten Hörbuch mit ein wenig "Christmas-Spirit", nicht zu tiefgängig, aber auch auf keinen Fall zu oberflächlich. Gerne mit ein bisschen Herzschmerz und Gefühl - eben um der Weihnachtsstimmung etwas auf die Sprünge zu helfen.

Genau das ist "Starry Night". Auch wenn das Ende schon recht früh vorhersehbar ist, nimmt die Geschichte doch die eine oder andere unerwartete Wendung. Die Charaktere sind wirklich nett gezeichnet. Nicht so sehr tiefgründig, aber eben auch überhaupt nicht oberflächlich. Genau richtig.

Die Stimme der Sprecherin fand ich am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber das ist sicherlich Geschmacksache. Nach den ersten Kapiteln spielte das keine Rolle mehr, da ich so tief in die Geschichte eingetaucht war. Erzählweise, Betonung, Sprache der einzelnen Charaktere usw. ist durchgängig sehr gut umgesetzt.

Die gesprochene Geschwindigkeit ist angenehm um, wie in meinem Fall, das englische Hörverstehen noch weiter zu trainieren.

Zur Geschichte selber will ich hier weiter nichts sagen, um inhaltlich nichts vorweg zu nehmen. Nur so viel: Wer die Fernsehserie "Men in Trees" mochte, wird "Starry Night" sicherlich ebenso gerne hören.
Lesen Sie weiter...

- Sternschnuppe

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 08.10.2013
  • Verlag: Random House Audio