Inhaltsangabe

A BBC Radio 4 full-cast dramatisation of M.M. Kaye’s epic novel of love and war.
M.M. Kaye’s masterwork is a vast, rich and vibrant tapestry of love and war that spans over twenty years, moving from the foothills of the Himalayas, to the burning plains, to the besieged British Mission in Kabul.
It begins in 1857 when, following the Indian Mutiny, young English orphan Ashton is disguised by his ayah Sita as her Indian son, Ashok. As he forgets his true identity, his destiny is set...A story of divided loyalties and fierce friendship; of true love made impossible by class and race; a critique of the imperialist adventure; and an examination of the cultural and spiritual clash between East and West, ‘The Far Pavilions’ is a searing insight into the human heart.
Vineeta Rishi (‘The Last Detective’) stars as Sita and the Narrator, with Blake Ritson as Ashok/Ashton and Ayesha Dharker as Anjuli.
©1997 M.M. Kaye (P)2011 AudioGO Ltd
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 18,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 18,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Werner vom Busch Am hilfreichsten 22.02.2017

Spannende Story aus einem untergegangenen Reich

Bei aller romanhaften Ausschmückung eine gute Geschichte, gut erzählt, mit großer Sympathie für die " indische Seite" und stupender Kenntnis der Verhältnisse. Das indische Raj ist untergegangen, Indien in zwei Reiche zerfallen, aber Afghanistan ist mehr denn je ein Brennpunkt in Südasien. Insofern ist der Roman auch eine Geschichtstunde, spannend und tragisch.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen