The French Lieutenant's Woman

  • von John Fowles
  • Sprecher: Paul Shelley
  • 17 Std. 5 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

At Lyme Regis on the Dorset coast, a young Victorian amateur palaentologist, Charles Smithson, is struck by a solitary figure standing at the far end of the Cobb, staring out to sea. It is Sarah Woodruff, known to the locals as 'poor Tragedy' since her apparent liaison with a French sailor who has since deserted her. Although Charles is already engaged to a young heiress, he is immediately beguiled and eventually infatuated with Sarah.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Paul Shelley's subtle presentation does full justice to Fowles' artful, mysterious tale....Never once does he lose the listener as the author moves between the past and present, commenting on Victorian customs, politics, and morays. And never once does he give away the novel's surprise ending. Enthusiastically recommended." (AudioFile)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wunderbares Buch

Ein Werk, das weit über das Erzählen der (Liebes-)Geschichte hinausgeht. Wie im Brechtschen Theater, bringt sich der Autor hier immer wieder selbst ins Spiel, klärt den Leser darüber auf, dass er die Figuren nur erfunden hat, reflektiert über die Gesellschaft im 19, Jahrhundert und vergleicht sie mit der Gesellschaft im 20. Jahrhundert. Letztlich stellt John Fowels mit dem Roman die Frage nach der Wirklichkeit. Was ist sie? Und was können wir sicher wissen?

Der Vortrag ist ebenfalls sehr gut, allerdings ist das historische Englisch nicht ganz einfach. Nur zu empfehlen für Hörer mit guten Englischkenntinssen. Das Buch wäre eigentlich ein Kandidat für eine deutschsprachige Hörbuchproduktion.

Lesen Sie weiter...

- Rene Wynands

Chichi in parts, but good overall

The performer overdoes it in part, but one could also say that that fits the story of the book. Nb. This is not a straightforward neo-Victorian or romantic novel. Rather, it is as much about the author/narrator's creation of the fictional world than about the world itself. However, such is the quality of Fowles's writing that both parts come across equally well.
Lesen Sie weiter...

- Raffael

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 24.02.2005
  • Verlag: Audible Studios