The Ghost of Lily Painter

  • von Caitlin Davies
  • Sprecher: Annie Aldington, Julie Maisey, Mike Grady, Jilly Bond
  • 10 Std. 41 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

The first time Annie Sweet sees 43 Stanley Road, the house is so perfect she feels almost as if it has chosen her. She longs to move in, but with her husband increasingly distant, and her daughter wrapped up in childhood, Annie is left alone to mull over the past.
She soon becomes consumed by the house and it's previous inhabitants, especially a young chorus girl called Lily Painter, a rising star of the music hall whose sparkling performances were the talk of the town.
As Annie delves further into Lily’s past, she begins to unravel a dark episode from Edwardian London, that of two notorious baby farmers, who lured young unmarried mothers with the promise of a better life for their babies. Until Annie solves the mystery at the heart of the scandal, the ghost of Lily Painter will never be able to rest.
Based on true events from London’s rich history and spanning a century, from the journals of an Edwardian police inspector to a doomed wartime love affair, Caitlin Davies skilfully brings to life a fascinating snapshot of our sinister past.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

rundum gelungen

Diese Hörbuch hat mich die letzten Tage gefesselt.
Mit einer Mischung aus geschickten Rückblenden aus Sicht verschiedener Personen, Tagebucheinträgen und historischen Recherchen erzählt Caitlin Davies die Geschichte von Lily Painter, einer jungen Sängerin, die durch eine ungewollte Schwangerschaft in die Hände von so genannten "Babyfarmern" gerät und keine Ruhe findet, bis sie weiß, was mit ihrem Kind passiert ist.

Abgesehen davon, dass eine der erzählenden Personen ein Geist ist, hat das Buch mit einer "Geistergeschichte" nicht viel zu tun. Es ist einfach die Geschichte eines jungen Mädchens. Man erfährt viele historische Details aus dem späten 19. Jahrhundert. Viel der Geschichte basiert auf realen Tatsachen und ist sehr interessant und spannend erzählt.

Die einzelnen Personen werden von verschiedenen, meiner Meinung nach sehr guten, Sprechern gesprochen und jedes Kapitel wird mit der Person und dem Zeitpunkt, zu dem wir uns grade befinden eingeleitet. Das macht die Orientierung innerhalb der Rückblenden sehr einfach und das Hörbuch sehr abwechslungsreich.

Ich kann "The Ghost of Lily Painter" sehr empfehlen.
Lesen Sie weiter...

- Annette

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 17.11.2011
  • Verlag: Random House AudioBooks