Inhaltsangabe

Constantly moving, from South Africa to the Persian Gulf, to Rhodesia, to England, and ultimately to suburban New Jersey, the Laments are a quirky and lovable family who live by the motto "anywhere but here." The main character, Will Lament, whom the Laments take home from the hospital as a result of a bizarre mix-up, grows up feeling that he doesn't belong. For after all, there is his father, an idealistic engineer; his mother, a woman of indomitable spirit with a passion for Shakespeare; and his brothers, twins Marcus and Julius, who are nothing but trouble. What makes this quirky family so universal is Will's search for identity and the Laments' unwieldy love for one another, even in the most difficult of times.
©2004 George Hagen; (P)2004 Books on Tape
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 31,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 31,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"A family story on speed, with a jolt of black comedy that makes it a close relative to that greatest of all American family stories, The Simpsons." (The New York Times Book Review)
"A funny, touching novel about the meaning of family." (Publishers Weekly)
"Mr. Hagen has shaped an affectionate family portrait in which the characters come vividly to life, no matter how adrift they may be." (The New York Times)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen