The Lightning-Struck Heart

  • von TJ Klune
  • Sprecher: Michael Lesley
  • 19 Std. 48 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Once upon a time, in an alleyway in the slums of the City of Lockes, a young and somewhat lonely boy named Sam Haversford turns a group of teenage douchebags into stone completely by accident.
Of course, this catches the attention of a higher power, and Sam's pulled from the only world he knows to become an apprentice to the king's wizard, Morgan of Shadows.
When Sam's 14, he enters the Dark Woods and returns with Gary, the hornless gay unicorn, and a half-giant named Tiggy, earning the moniker Sam of Wilds.
At 15, Sam learns what love truly is when a new knight arrives at the castle - Knight Ryan Foxheart, the dreamiest dream to have ever been dreamed.
Naturally, it all goes to hell when Ryan dates the reprehensible Prince Justin, Sam can't control his magic, a sexually aggressive dragon kidnaps the prince, and the king sends them on an epic quest to save Ryan's boyfriend, all while Sam falls more in love with someone he can never have.
Or, so he thinks.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Super!

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von The Lightning-Struck Heart besonders unterhaltsam gemacht?

Das Buch war ja schon sehr schräg und lustig, obwohl ich es beim Lesen teils überdreht fand aber die Hörbuchumsetzung ist einfach große Klasse. Es lebt.


Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Es ist halt eine lustige Liebes - und Freundschaftsgeschichte mit Fabelwesen und Happy End. Prima. Eine Geschichte zum Wohlfühlen. Auch wenn es mit der Liebe erstmal schwierig ist, hat Sam doch immer die volle Unterstützung seiner Freunde und Familie.


Wie hat Ihnen Michael Lesley als Sprecher gefallen? Warum?

Der Sprecher war super. Die vielen Persönlichkeiten, die er darstellen "musste", hat er alle lebendig und einzigartig gemacht. Ganz, ganz toll. Die coolste Stimme hatte Kevin, der Drache. Obwohl es ja 1:1 der gleiche Text ist, war ich mit dem Hörbuchende viel zufriedener als mit dem Buchende aus "meiner Lesersicht".


Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ja, am liebsten hätte ich es durchgehört. Bei 19 Stunden allerdings nicht schaffbar und schon gar nicht mit Familie im Hintergrund.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer auf eine lustige Geschichte mit schrägen Helden steht und sich an einer schwulen Liebesgeschichte nicht stört, kann sich nur köstlich amüsieren. Ja, ok, Englisch sollte man natürlich auch können.

Lesen Sie weiter...

- Amazon Customer

Absurd bis herzzerreißend

Sex und Flüche. Damit muss man auf jeden Fall zurechtkommen, wenn man dieses Buch hört/liest. Es wird sehr viel über Sex gesprochen und geflucht wie ein Seemann. Die Hauptcharaktere sind natürlich alle männlich und - soweit sie sexuell definiert sind - schwul. Und dieses Buch ist einfach sooooo absurd. Ich fand es großartig! Ein schwules Einhorn und ein Zauberlehrling, den jeder und alles flach legen will. Es war wirklich lustig. Aber an vielen Stellen auch einfach süß und herzzerreißend. Zwei Liebende, die nicht merken, wie sehr der andere einen will, und die aufgrund der Umstände nicht zusammen sein können. Das klingt erst einmal kitschig, aber man darf das Absurde nicht vergessen.

Leider fand ich den Schluss etwas langatmig. Aber das hat dem Hörvergnügen keinen Abbruch getan. Obwohl ich nach dem ersten Kapitel erst mal nicht mehr weiter hören wollte - mich hatte der Sprecher zu dem Zeitpunkt nicht überzeugt - habe ich doch sehr schnell begonnen, in jeder freien Minute das Hörbuch an zu machen.
Lesen Sie weiter...

- Owl

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.12.2015
  • Verlag: Dreamspinner Press LLC