The Tortilla Curtain

  • von T. C. Boyle
  • Sprecher: T. C. Boyle
  • 11 Std. 47 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Topanga Canyon is home to two couples on a collision course. Los Angeles liberals Delaney and Kyra Mossbacker lead an ordered, sushi-and-recycling existence in a newly gated hilltop community: He is a sensitive nature writer, she an obsessive realtor. Mexican illegals Candido and America Rincon desperately cling to their vision of the American Dream as they fight off starvation in a makeshift camp deep in the ravine.From the moment a freak accident brings Candido and Delany into intimate contact, these four and their opposing worlds gradually intersect in what becomes a tragicomedy of error and misunderstanding.Winner of the Prix Medicis Etranger and now a major motion picture.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"A compelling story of myopic misunderstanding and mutual tragedy." (Chicago Tribune)
"This highly engaging story subtly plays on our consciences, forcing us to form, confirm, or dispute social, political, and moral viewpoints....Boyle manages to address these issues in a nonjudgmental fashion, depicting the vast inequity in [the characters'] parallel existences. This is a profound and tragic tale." (Booklist)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Hausboy

Der Roman hat bei seinem Erscheinen in Amerika für Aufsehen gesorgt. Der schonungslose Blick, mit dem Boyle das Fristen der illegalen Einwanderer am Existenzminimum bedacht hat, stieß auf wenig Gegenliebe. Der Autor bedient sich dabei des melodramatischen Stilmittels. Nicht nur der Schluß, als ausgerechnet die ausgereckte Hand eines Aussätzigen den Einheimischen aus dem reißenden Strom ziehen will, ist überdeutlich, auch zwischendurch tauchen immerzu Wendungen auf, die eines bezwecken: Den Leser bei der Geschichte zu halten, das Ansinnen des Autors zu vermitteln. Boyle ist ein rasanter Erzähler. Fast im Sinne Chandlers, der behauptete, wenn ihm nichts mehr einfalle, schicke er einfach einen mit einer Knarre, rein, zügelt Boyle seine Fantasie nie, er unterwirft sie, er schmückt sie detailbesessen aus. Dafür lieben seine Fans ihn, und es verlangt einem Respekt ab, dass er sein Schreiben immer wieder auch den Schattenseiten seines Landes widmet. Wer sich nur entspannen und unterhalten will, ist in den amüsanteren Romanen von ihm sicher besser aufgehoben. In The Tortilla Curtain trifft man auf einen nachdenklichen Boyle, der ein düsteres Bild abseits der teuren und bewachten Wohnanlagen zeichnet, in denen wir uns, nachdem Schengener Abkommen in Europa auch so wohl fühlen. Wollen wir nur nicht hoffen, dass es zu regnen anfängt, und wir vielleicht eine Hand benötigen, die uns vor uns selbst rettet.
Lesen Sie weiter...

- folgren

Musste es hören

Musste es für die Schule hören. War gut gesprochen jedoch ist die Geschichte echt langweilig, passiert recht wenig. Aber insgesamt noch okay.
Lesen Sie weiter...

- wursttorte

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.05.2006
  • Verlag: Blackstone Audio, Inc.