The Virgin Suicides

  • von Jeffrey Eugenides
  • Sprecher: Nick Landrum
  • 8 Std. 32 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

This nationally best-selling novel from Pulitzer Prize-winner Jeffrey Eugenides was adapted into an acclaimed film by Academy Award-winner Sofia Coppola. A haunting yet wickedly funny tale, The Virgin Suicides has captivated countless readers with its intoxicating portrait of lost innocence. A brilliant fusion of dark humor and tragedy, it is an atmospheric, allegorical masterpiece about five oppressed, suicidal sisters and the boys who dream of rescuing them.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Eugenides' voice is so fresh and compelling, his powers of observation so startling and acute, that most will be mesmerized....This is an auspicious debut from an imaginative and talented writer." (Publishers Weekly)
"A finely crafted work of literary if slightly macabre imagination....A black, glittering novel that won't be to everyone's taste but must be tried by readers looking for something different." (Library Journal)
"Mr. Eugenides is blessed with the storyteller's most magical gift, the ability to transform the mundane into the extraordinary." (The New York Times Book Review)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

In der Siedlung

Was treibt Menschen in den Selbstmord? Angehörige wie Freunde stehen nach einer solchen Tat vor einem unlösbaren Rätsel, wenn nicht eine Krankheit oder eine tiefe seelische Verletzung als Begründung anhand sind. Eugenides faszinierender Roman behält das Geheimnis bei und schildert auf erschreckende Weise, wie eine Tragödie vonstatten geht. Die fünf Schwestern der Familie Lisbon scheinen auf unheilvolle Weise miteinander verknüpft zu sein. Doch selbst der sich beim Leser schnell aufdrängende Verdacht des sexuellen Missbrauchs bestätigt sich vordergründig nicht. Eugenides läßt uns mit dem Geschehen allein und liefert keine schnellen erlösenden Erklärungen. Das Haus der Familie Lisbon wird von Tag zu Tag unheimlicher. Wo zuvor die Verehrer der Schwester davon angezogen wurden, stellt sich plötzlich heraus, dass sie eingesperrt werden. Hat es einen religiösen Hintergrund? Sind die Eltern verrückt? Thema des Romans ist das Wegsehen, das Geschehen lassen, über das alle sich wundern, wenn die Katastrophe über einen hinwegfegt. Das Berühmte, es war doch so eine nette Familie, das einem aus den Nachrichten entgegen schallt, gilt hier nicht. Die Familie Lisbon ist äußerst auffällig, und trotzdem steuert sie ungehindert auf die Tragödie zu. Eugenides ist mit dem Roman ein tiefer Einblick in die Verwerfungen und das Scheitern der Moral gelungen.
Lesen Sie weiter...

- folgren

What a wonderful and haunting story!

I really enjoyed hearing this audiobook, I feel like everything was just perfect:

This story about five young girls (between 13 and 17) that happen to kill themselves in the passing of just one year is so haunting, mysterious, depressing, but most of all: It's excellently told. And with this I'm addressing both the author and the narrator.

I recommend this audiobook for everyone.
Lesen Sie weiter...

- Anna

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 08.05.2006
  • Verlag: Recorded Books