The Winds of War : Winds of War

  • von Herman Wouk
  • Sprecher: Kevin Pariseau
  • Serie: Winds of War
  • 45 Std. 53 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

A masterpiece of historical fiction, this is the Great Novel of America's "Greatest Generation".
Herman Wouk's sweeping epic of World War II, which begins with The Winds of War and continues in War and Remembrance, stands as the crowning achievement of one of America's most celebrated storytellers. Like no other books about the war, Wouk's spellbinding narrative captures the tide of global events - and all the drama, romance, heroism, and tragedy of World War II - as it immerses us in the lives of a single American family drawn into the very center of the war's maelstrom.
Also listen to War and Remembrance.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Wouk's real genius lies not just in the narrative power of his books, but in his empathy with the people and the times of which he writes.... The genius of The Winds of War and War and Remembrance is that they not only tell the story of the Holocaust, but tell it within the context of World War II, without which there is no understanding it." (The Washington Post)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Meisterwerk!

Was hat Ihnen am allerbesten an The Winds of War gefallen?

Zu den schon jetzt langsam anlaufenden WW-II Gedenkfeierlichkeiten (1945-2015) ist mit der englischen Audiobuch-Neuproduktion (von 2011) eine Darstellung des Kriegsverlaufs und der Hintergrundanalyse der Kontrahenten grandios gelungen, Herman Wouk's Werk ist vergleichbar mit Homer und Dante für die Neuzeit.
Als 1942 Geborener habe ich in diesem Buch mehr über die Psyche der "Deutschen", "Russen" und "Amerikaner" erfahren, als in allen gängigen Werken, die ich bisher gelesen habe.
Ein "Muss" für meine Generation: Um mit H. Wouk zu festzustellen: Die Millionen von Kriegsopfern waren nicht "vergebens", da sie meiner Generation 70 Jahre Frieden in Europa geschenkt haben und dafür bin ich unendlich dankbar. (Mein Großvater ist 1916 in Verdun gefallen, mein Vater 1944 bei Belgrad).

Empfehlenswert ist es, die beiden Bände "Winds of War" und "Remembrance of War" im Original (gelesen von Kevin Pariseau) zu hören.

Die beiden Bände sollten vor allem für ALLE Politiker als Pflichtlektüre dienen - besonders unter dem Eindruck der "Krim-Krise".


Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Kevin Pariseau gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Kevin Pariseau ist "Spitze" - hoffentlich ist noch mehr von ihm zu hören.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der deutsche Titel "Feuersturm" ist extrem irreführend.

Lesen Sie weiter...

- J. Kehr

An epic novel on WWII

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von The Winds of War besonders unterhaltsam gemacht?

Winds of War followed by War and Remembrance are very well researched and composed novels on the 2nd WW. The story about the Henry family, their friends and relatives throughout the complete WWII also provides a good overview on what happened during that period of time. Everybody interested in the history of WWII not wanting to read through big volumes of history books to get a good understanding of that time could alternatively listen in and enjoy more than 100 hours of exciting entertainment. The books were written in the 1960ies and remain classics like the Cane Mutiny from the same author, Herman Wouk. He is still alive according to Wikipedia and now aged 102 years.


Lesen Sie weiter...

- GS

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.10.2011
  • Verlag: Audible Studios