Twenties Girl

  • von Sophie Kinsella
  • Sprecher: Rosalyn Landor
  • 15 Std. 5 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Lara Lington has always had an overactive imagination, but suddenly that imagination seems to be in overdrive. Normal professional 20-something young women don't get visited by ghosts. Or do they?When the spirit of Lara's great-aunt Sadie - a feisty, demanding girl with firm ideas about fashion, love, and the right way to dance - mysteriously appears, she has one last request: Lara must find a missing necklace that had been in Sadie's possession for more than 75 years, and Sadie cannot rest without it. Lara, on the other hand, has a number of ongoing distractions. Her best friend and business partner has run off to Goa, her start-up company is floundering, and she's just been dumped by the perfect man.Sadie, however, could care less.Lara and Sadie make a hilarious sparring duo, and at first it seems as though they have nothing in common. But as the mission to find Sadie's necklace leads to intrigue and a new romance for Lara, these very different "twenties" girls learn some surprising truths from each other along the way. Written with all the irrepressible charm and humor that have made Sophie Kinsella's books beloved by millions, Twenties Girl is also a deeply moving testament to the transcendent bonds of friendship and family.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Super!

Endlich! Lange nach "Can you keep a secret" ist dieses Buch von Sophie Kinsella wieder ganz nach meinem Geschmack geraten. Die englische Hörbuch-Version ist sehr gut gesprochen und die Charaktere werden durch die unterschiedlichen Stimmlagen im Laufe der Geschichte zu vertrauten Personen. Eine wunderbare, bezaubernde Geschichte, die einen in ihren Bann zieht und über die gesamten 15 Stunden dieses Hörbuches nicht mehr loslässt.
Lesen Sie weiter...

- Bea

Oops, she did it again...

and she did well - was mich besonders gefreut hat, nach dem mich S. K. nach "Can You Keep a Secret?" mit ihren Nachfolgern "Remember Me?" und "The Undomestic Goddess" nicht so recht überzeugen konnte. Das Strickmuster ist, wenn man bereits Bücher der Autorin kennt, altbekannt und -bewährt, kommt aber von der Geistererscheinung abgesehen einigermaßen plausibel daher. Sadie, der umtriebige Geist, stößt zuweilen endlich einmal die Gedanken an, die der (wieder mal) nicht so superschlauen Heroine selbst nicht kommen, von denen die geneigte Hörerschaft jedoch andauernd geplagt wird. Am Ende ist alles gut, und zwar in jeglicher Hinsicht, und alles andere hätte man sowieso weder erwartet noch gutgeheißen. ;) Man beendet das Hörbuch also mit wohligem Seufzer, und ich könnte mir vorstellen, daß der ein oder andere dabei sogar eine Träne im Knopfloch hat. :) Leicht, heiter, kurzweilig - und gelesen von Rosalyn Landor sowieso wieder ein Vergnügen.
Lesen Sie weiter...

- 1st_Julimouse

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 22.07.2009
  • Verlag: Random House Audio