While We’re Far Apart

  • von Lynn Austin
  • Sprecher: Suzanne Toren
  • 14 Std. 42 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Five-time Christy Award winner Lynn Austin is acclaimed as “one of the genre’s best historical fiction novelists” (Library Journal). Set in Brooklyn, New York, during World War I, While We’re Far Apart is a brilliant blend of captivating characters, heart-tugging emotions, and vivid spiritual truths. While a motherless girl longs for her daddy and a young lady hopes for a second chance at love, this poignant tale explores the uncertainty that stalks the homefront as the “War to End All Wars” rages in Europe.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Esther Shaffer, 12, mourns her dead mother and now faces her father enlisting in the army; Penny Goodrich, long in love with Eddie Shaffer, volunteers to care for his children, hoping to marry Eddie when he returns; and Jacob Mendel, a Jewish widower, struggles to find Hashem (God) amid his loss. Their lives intersect as Jacob rediscovers his faith, Penny discovers her past and her future, and Esther begins to understand life and love. Add family drama, D-Day, the Holocaust, arson, and young love, and you'll see why Austin is so popular." (Publishers Weekly)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein brillantes Hörbuch

Würden Sie While We're Far Apart noch mal anhören? Warum?

Ich werde das Hörbuch sicher gern noch ein zweites Mal anhören. Ich hoffe, es gibt bald auch eine deutsche Übersetzung. Die Personen sind sehr gut charakterisiert und die Geschichte ist mitreißend.


Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Die Figur der Penny Goodrich und ihre Verwandlung von einer schüchternen, unselbstständigen und unscheinbaren Person zu einer selbstbewussten jungen Frau.


Hat Ihnen Suzanne Toren an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Sie ist eine wunderbare Sprecherin, die jeden Charakter durch die unterschiedliche Sprechweise sehr präzise herausarbeitet.


Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Als Josef Mendel die schockierende Nachricht hört, dass die Nazis in Ungarn einmarschiert sind. Aber es gab mehrere sehr berührende und spannende Momente. Es fällt schwer, einen auszuwählen.


Lesen Sie weiter...

- Vivi

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.11.2010
  • Verlag: Recorded Books