A Short History of Nearly Everything

  • von Bill Bryson
  • Sprecher: Richard Matthews
  • 17 Std. 48 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Bill Bryson has been an enormously popular author both for his travel books and for his books on the English language. Now, this beloved comic genius turns his attention to science. Although he doesn't know anything about the subject (at first), he is eager to learn, and takes information that he gets from the world's leading experts and explains it to us in a way that makes it exciting and relevant. Even the most pointy-headed, obscure scientist succumbs to the affable Bryson's good nature, and reveals how he or she figures things out. Showing us how scientists get from observations to ideas and theories is Bryson's aim, and he succeeds brilliantly. It is an adventure of the mind, as exciting as any of Bryson's terrestrial journeys.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Not to be missed." (AudioFile)
"Destined to become a modern classic of science writing." (The New York Times Book Review)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Food for thought / Stoff zum Nachdenken

This wonderful book, while guiding through a... well, let's say through a short history of nearly everything, provides a playful glimpse behind the scenes of what is commonly called science. It is informative, entertaining and clearly one of the best books I have ever had the luck to enjoy.
---------------------------------
Während dieses wundervolle Buch durch eine... nun, durch eine kurze Geschichte von fast allem führt, gewährt es einen verschmitzten Blick hinter die Kulissen dessen, was landläufig als Wissenschaft bezeichnet wird. Es ist informativ, unterhaltsam und eindeutig eines der besten Bücher die ich je genießen durfte.
Lesen Sie weiter...

- Siegfried Glaser

Bildung und viel Spaß

Manchmal hört man Kritik an diesem Buch, weil es nicht wissenschaftlich genug sei. HALLO!?! Es ist ein Bill Bryson und keine Uni-Lektüre. Bryson gibt in seiner witzigen und unterhaltsamen Art einen Überblick zum menschlichen Wissensstand. Natürlich liegt der Schwerpunkt der Studien und Veröffentlichungen auf dem anglo-amerikanischen Raum. Das Buch sollte man aber nicht mit dem Ziel lesen eine rein sachliche Wissensvermittlung zu erhalten. Man erhält das, was einem versprochen wird: erstklassige Unterhaltung, und ganz nebenbei interessante Informationen zum Stand der Wissenschaft, die Lust auf mehr machen.
Lesen Sie weiter...

- Fotofreak

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.10.2003
  • Verlag: Books on Tape