Inhaltsangabe

Forty years ago, in May 1968, the submarine USS Scorpion sank in mysterious circumstances with a loss of 99 lives. The tragedy occurred during the height of the Cold War between the United States and the Soviet Union. Now, drawing on hours of exclusive interviews as well as recently declassified United States and Soviet intelligence files, Kenneth Sewell and Jerome Preisler explain what really happened to Scorpion. When a Soviet sub mysteriously sank near Hawaii, hundreds of miles from its normal station, Soviet naval leaders mistakenly believed that a U.S. submarine was to blame. Using a cryptographic unit acquired from the North Koreans to decipher classified Navy communications, they set a trap for revenge. All Hands Down explains how the plan was executed and why the truth of the attack has been officially denied for 40 years.
©2008 Kenneth Sewell and Jerome Priesler (P)2008 Blackstone Audio, Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 22,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 22,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"[A] convincing argument....few will be able to resist the juicy details offered about this half-forgotten disaster and its aftermath....A satisfying historical whodunit, redolent with Cold War paranoia and tragedy." ( Kirkus Reviews)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen