Inhaltsangabe

Blood, Iron, and Gold reveals the huge impact of the railways as they spread rapidly across the world, linking cities that had hitherto been isolated, stimulating both economic growth and social change on an unprecedented scale. From Panama to the Punjab, Christian Wolmar describes the vision and determination of the pioneers who developed railways that would one day span continents, as well as the labour of the navvies who built this global network.
Wolmar shows how cultures were enriched – and destroyed – by the unrelenting construction and how they had a vital role in civil conflict, as well as in two world wars. Indeed, the global expansion of the railways was key to the spread of modernity and the making of the modern world.
©2009 Christian Wolmar (P)2010 Soundings
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"[A] fascinating study not just of a transportation system, but of the Promethean spirit of the modern age." ( Publishers Weekly)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen