Inhaltsangabe

The stunning, hidden interconnections between microbes and humanity.
AD 452: Attila the Hun stands ready to sack Rome. No one can stop him - but he walks away. A miracle? No... dysentery. Microbes saved the Roman Empire. Nearly a millennium later, the microbes of the Black Death ended the Middle Ages, making possible the Renaissance, Western democracy, and the scientific revolution. Soon after, microbes ravaged the Americas, paving the way for their European conquest.
Again and again, microbes have shaped our health, our genetics, our history, our culture, our politics, even our religion and ethics. This book reveals much that scientists and cultural historians have learned about the pervasive interconnections between infectious microbes and humans. It also considers what our ongoing fundamental relationship with infectious microbes might mean for the future of the human species.
©2010 Pearson Education, Inc. publishing as FT Press (P)2011 Pearson Education, Inc. publishing as FT Press
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 22,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 22,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"With wit and humor, the author turns death, an ever-heavy topic, into an engrossing exploration of the course of mankind." ( Publishers Weekly)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen