Inhaltsangabe

Indiana Jones meets The Da Vinci Code in an old Egyptian synagogue - the amazing story of one of the most important discoveries in modern religious scholarship.
In 1897, Rabbi Solomon Schechter of Cambridge University stepped into the attic of the Ben Ezra Synagogue in Cairo, Egypt, and there found the largest treasure trove of medieval and early manuscripts ever discovered. He had entered the synagogue's genizah - its repository for damaged and destroyed Jewish texts - which held nearly 300,000 individual documents, many of which were over 1,000 years old.
Considered among the most important discoveries in modern religious history, its contents contained early copies of some of the Dead Sea Scrolls, early manuscripts of the Bible, and other sacred literature. The importance of the Genizah's contents rivals that of the Rosetta Stone, and by virtue of its sheer mass alone, it will continue to command our attention indefinitely.
Sacred Treasure - The Cairo Genizah is the first accessible, comprehensive account of this astounding treasure trove of documents and their discovery. It will delight listeners with its fascinating adventure story of why this enormous collection was amassed, how it was discovered, and the many lessons to be found in its contents. And it will inform listeners of how Schechter's find, though still being "unpacked" today, has forever transformed our knowledge of the Jewish past, Muslim history, and much more.
©2011 Mark Glickman (P)2011 Rumsey-Natapov Productions
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 21,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 21,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Critic Reviews

"Glickman brings the colorful story up to date with information about the post-Schechter work, the dispersal of the genizah’s collection to other libraries around the world, and the efforts to preserve and digitize the documents so that scholars everywhere can use them. Anyone who loves books and history will relish this." ( Booklist)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von E.B Am hilfreichsten 11.02.2013

Eine atemberaubende Reise

In diesem Audiobuch geht es um die Entdeckung und Wiederentdeckung der Genizahschriften bis in die Gegenwart.
Mark Glickman führt den Hörer auf eine historische Reise vom 19. Jahrhundert England in die Welt der Juden im 10. bis 13 Jahrhundert in Ägypten und im Nahen Osten und wieder zurück in unsere Zeit.
Der Autor stellt in seinem Fazit einige Interessante Fragen, die mich überrascht haben, weil ich sie von einem Geistlichen nicht erwartet hätte.
Die 8 Stunden und 21 Minuten sind wie im Flug vergangen. Mir gefällt es sehr, dass der Autor der Sprecher ist. Klingt authentischer.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von Eva Am hilfreichsten 01.10.2013

Interessant, verständlich, aber zu lang gefasst

Das Thema ist -nach meinem besten Wissen- sonst kaum erreichbar, aber das Autor hätte die Informationen auch etwas kompakter fassen können, und vielleicht besser aufgeteilt. Denn es ist im Charakter eher eine Geschichtenerzählung als eine wissenschaftliche Arbeit. Sonst interessant, im Grunde verständlich -auch wenn nicht ganz ohne Monotonie- gesprochen. Also im ganzen zwischen Gut und Akzeptabel.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen