Inhaltsangabe

Pulitzer Prize, History, 2008
In this addition to the esteemed Oxford History of the United States series, historian Daniel Walker Howe illuminates the period from the Battle of New Orleans to the end of the Mexican-American War, an era of revolutionary improvements in transportation and communications that accelerated America's expansion and prompted the rise of mass political parties.
He examines the rise of Andrew Jackson and his Democratic party but contends that John Quincy Adams and other advocates of public education, economic integration, and the rights of blacks, women, and Indians were the true prophets of America's future.
Howe's panoramic narrative - weaving together social, economic, and cultural history with political and military events - culminates in the controversial but brilliantly executed war against Mexico that gained California and Texas for America.
Please note: The individual volumes of the series have not been published in historical order. What Hath God Wrought is number V in The Oxford History of the United States.
©2007 Oxford University Press, Inc. (P)2009 Blackstone Audio, Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 46,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 46,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"One of the most outstanding syntheses of U.S. history published this decade." ( Publishers Weekly)
"He is a genuine rarity: an English intellectual who not merely writes about the United States but actually understands it." ( Washington Post)
"A stunning synthesis....it is a rare thing to encounter a book so magisterial and judicious and also so compelling." ( Chicago Tribune)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen