Miss Peregrine's Home for Peculiar Children : Miss Peregrine's Peculiar Children

  • von Ransom Riggs
  • Sprecher: Jesse Bernstein
  • Serie: Miss Peregrine's Peculiar Children
  • 9 Std. 41 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

A mysterious island.
An abandoned orphanage.
A strange collection of very curious photographs.
It all waits to be discovered in Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children, an unforgettable novel that makes for a thrilling listening experience. As our story opens, a horrific family tragedy sets 16-year-old Jacob journeying to a remote island off the coast of Wales, where he discovers the crumbling ruins of Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children. As Jacob explores its abandoned bedrooms and hallways, it becomes clear that the children were more than just peculiar. They may have been dangerous. They may have been quarantined on a deserted island for good reason. And somehow—impossible though it seems—they may still be alive.
A spine-tingling fantasy, Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children will delight adults, teens, and anyone who relishes an adventure in the shadows.
PLEASE NOTE: When you purchase this title, the accompanying reference material will be available in your My Library section along with the audio.

weiterlesen

Kritikerstimmen

“It's an enjoyable, eccentric read, distinguished by well-developed characters, a believable Welsh setting, and some very creepy monsters.” (Publishers Weekly)
"A haunting and out-of-the-ordinary read, debut author Ransom Rigg’s first-person narration is convincing and absorbing, and every detail he draws our eye to is deftly woven into an unforgettable whole.... Miss Peregrine's Home for Peculiar Children is a truly atmospheric novel with plot twists, turns, and surprises that will delight readers of any age." (Amazon Best Books of the Month, June 2011)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Amerikanische Sprecher und britische Akzente...

Fantastisch und ein bisschen gruselig ist "Miss Peregrine's Home for Peculiar Children" und somit ein wirklich sehr nettes Buch für Heranwachsende und Junggebliebene.
Wegen einiger kleiner Logiklöcher (über die die meisten aber sicherlich getrost hinwegsehen können) würde ich dem Buch 4 1/2 von 5 Sternen geben.
Den weiteren Stern-Abzug begründe ich mit dem wirklich unterirdischen britischen Akzent des Sprechers. Solange er normal mit seinem eigenen amerikanischen Akzent spricht, ist alles in Ordnung. Nur jedesmal, wenn er sich an einem britischen (oder gar irischen, brrrr) versucht - was bei Dialogen natürlich häufig genug vorkommt, da Miss Peregrine und die meisten ihrer Schützlinge eben britischen Ursprungs sind - merkt man, dass der Sprecher (Jesse Bernstein) deutlich langsamer wird, da er offenbar über die Aussprache eines jeden Wortes erst einmal nachdenken muss, was dann so klingt als hätte er eine Valium zuviel eingeworfen... Dazu kommt, dass das Endergebnis des ganzen Nachdenkens vermutlich nicht einmal einen Englisch-Anfänger auch nur eine Schrecksekunde lang über die amerikanischen Wurzeln des Sprechers hinwegzutäuschen vermag. Nun jaaa...
Wen so etwas aber nicht gerade ganz extrem stört, kann sich sicherlich damit abfinden. Die Geschichte ist es aus meiner Sicht jedenfalls wert. Viel Spaß beim Anhören.
Lesen Sie weiter...

- Claudia

Not the most original of stories

I agree with the other reviewer that the readers attempt at a British accent is truly horrible. Most of the characters are given what sounds like a south London accent (with a lot of American mixed in) although in the story they have spent decades in Wales.

The story itself is slow and predictable with a lot of inspiration drawn from Harry Potter. I was hoping for something more original.
Lesen Sie weiter...

- Patrick Kelleher

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 13.06.2011
  • Verlag: Random House Audio