The Maze Runner : Maze Runner

  • von James Dashner
  • Sprecher: Mark Deakins
  • Serie: Maze Runner
  • 10 Std. 50 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

When Thomas wakes up in the lift, the only thing he can remember is his first name. His memory is blank. But he's not alone. When the lift's doors open, Thomas finds himself surrounded by kids who welcome him to the Glade - a large, open expanse surrounded by stone walls.Just like Thomas, the Gladers don't know why or how they got to the Glade. All they know is that every morning the stone doors to the maze that surrounds them have opened. Every night they've closed tight. And every 30 days a new boy has been delivered in the lift.Thomas was expected. But the next day, a girl is sent up - the first girl to ever arrive in the Glade. And more surprising yet is the message she delivers.Thomas might be more important than he could ever guess. If only he could unlock the dark secrets buried within his mind.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Thrilling, exciting, interesting - a great (audio) book

To my mind, this book is a masterpiece - there is a great, creative story, the characters are deep and very well developed and the author avoided any redundant or ridiculous elements.
I can't wait for parts 2 and 3 to be published!

Moreover, the speaker did a good job as well - in case you care about that: he speaks American English.

Please note that this book is rather masculine, since there are (almost) only male characters and the story probably rather appeals to boys and men.

If you are open to a certain extent of science fiction and think that you may like a very good story about trapped boys coping with their desperate and eerie situation you will love the book just as I do.
Lesen Sie weiter...

- mau89

Gut, aber nicht große klasse

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe im Kino den Trailer für den Film "Maze Runner" F gesehen und dachte mir, hey, das könnte ein spannendes Buch sein. Also, ab zu Audible und das Ding in den Warenkorb geworfen.

Das Buch ist ein ziemlich Typisches Jugend Buch, ein bisschen zu vergleichen wie die Percy Jackson Reihe.
Was im Gegensatz zu Percy aber fehlt sind die liebenswürdigen Charaktere.
Manche von den Charakteren sind mir zu stereotypisch und zu vorhersehbar gewesen, man entwickelt nicht so eine richtige Bindung, fiebert nicht so unglaublich mit. Der Hauptcharakter "Thomas" war mir ein bisschen zu aalglatt, ohne Kannten.

Ein weiterer Teil der mich gestört hat war das mich das Buch ein bisschen zu sehr an "The Hunger Games" erinnert hat. Ich möchte jetzt aber hier nichts vorweg nehmen.


Der Vorleser hingegen macht seine Sache gut auch wenn er jetzt kein Jesse Bernstein ist.
Aber man kann sich dank Ihm gut in die Geschichte einfinden.


Alles in allem ein Buch das, ja, ganz nett ist. Nicht so gut wie "The Hunger Games" aber ganz ordentlich. Ein zweites Mal werde ich es aber wohl nicht hören und auch der zweite Band lockt mich nicht sonderlich.

Lesen Sie weiter...

- Max

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 12.10.2009
  • Verlag: Listening Library