Birthdays for the Dead

  • von Stuart MacBride
  • Sprecher: Ian Hanmore
  • 14 Std. 12 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

The gritty new standalone crime novel from the No. 1 best-selling author of Shatter the Bones and Dark Blood
Detective Constable Ash Henderson has a dark secret…
Five years ago his daughter, Rebecca, went missing on the eve of her 13th birthday. A year later the first card arrived: homemade, with a Polaroid picture stuck to the front – Rebecca, strapped to a chair, gagged and terrified. Every year another card: each one worse than the last. The tabloids call him The Birthday Boy. He’s been snatching girls for 12 years, always in the run-up to their 13th birthday, sending the families his homemade cards showing their daughters being slowly tortured to death. But Ash hasn’t told anyone about Rebecca’s birthday cards – they all think she’s just run away from home – because if anyone finds out, he’ll be taken off the investigation. And he’s sacrificed too much to give up before his daughter’s killer gets what he deserves…

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Unglaubwürdig...

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Für diejenigen, die verworrene und unglaubwürdige Thriller mögen und sich nicht von unsympathischen "Helden" abschrecken lassen.Die Gewalt im Buch ist bisweilen drastisch, das muss man mögen.


Würden Sie sich wieder etwas von Stuart MacBride anhören?

Bin mir da nicht so sicher. Allerdings scheinen seine weiteren Bücher, laut Rezensionen, um einiges besser zu sein.


Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Ian Hanmore versuchen?

Ich LIEBE den schottischen Akzent, allerdings mag ich Hanmores Stimme nicht besonders. Abgesehen davon, habe ich immer das Bild von Pyat Pree (Figur, die er in Game of Thrones spielt) vor meinem inneren Auge, wenn ich seine Stimme höre, was irgendwie verwirrend ist.


Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

All die Szenen in denen Ash Henderson irgendjemanden zu Brei schlägt (kommt öfters vor...).


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Vielleicht sollte man Stuart MacBride schon kennen? Dann wüsste man eher, worauf man sich einlässt.

Lesen Sie weiter...

- christina

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 05.01.2012
  • Verlag: HarperCollins Publishers Limited