Edge of Eternity : Century Trilogy

  • von Ken Follett
  • Sprecher: John Lee
  • Serie: Century Trilogy
  • 36 Std. 55 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

The epic final volume in the Century Trilogy.
As the decisions made in the corridors of power bring the world to the brink of oblivion, five families from across the globe are brought together in an unforgettable tale of passion and conflict during the Cold War.
When Rebecca Hoffmann, a teacher in East Germany, finds herself pursued by the secret police, she discovers that she has been living a lie. Her younger brother, Walli, longs to escape across the Berlin Wall to Britain to become part of the burgeoning music scene.
In the United States, George Jakes, a bright young lawyer in the Kennedy administration, is a fierce supporter of the Civil Rights movement - as is the woman he is in love with, Verena, who works for Martin Luther King, Jr. Boarding a Greyhound bus in Washington to protest against segregation, they begin a fateful journey together.
Russian activist, Tania Dvorkin, narrowly evades capture for producing an illegal news sheet. Her actions are made all the more perilous as her brother, Dimka, is a rising star in the heart of the Communist Party in the Kremlin.
From the deep south of America to the vast expanses of Siberia, from the shores of Cuba to the swinging streets of '60s London, Edge of Eternity is a sweeping tale of the fight for individual freedom in a world gripped by the mightiest clash of superpowers anyone has ever known.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"The true historical events are probably the most exciting bits to read, because Follett always gives his puppet eye-witnesses an excellent vantage point from which to recount them." (Private Eye)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Zu viel von Allem

Das Buch ist auf jeden Fall ein kurzweiliger Geschichtsunterricht – speziell in der zweiten Hälfte aber so komprimiert, dass die Geschichten der einzelnen Charaktere nur noch sehr oberflächlich und im Sauseschritt erzählt werden.

Es ist sicher hilfreich, wenn auch Geschmackssache, wenn Sprecher allen Figuren eine eigene Stimme verleihen. Ich persönlich fand aber sehr nervtötend, dass alle russischen und deutschen Charaktere durchgehend, und zwar auch untereinander, mit entsprechendem Akzent sprechen, was 2/3 des Buches ausmacht ...
Lesen Sie weiter...

- holly

Grandioser Abschluss der Jahrhundert-Trilogie!

Wieder mal eine wunderbare Geschichtsstunde verpackt in den Mantel eines grandiosen Romans. Konnte das Hörspiel kaum pausieren, so spannend ist auch der dritte und letzte Teil der Jahrhundert-Saga.
An alle, die die anderen beiden Bände nicht kennen: Sie sind keinesfalls Voraussetzung für das Verständnis dieses Teils, aber lohnen sich genauso.
Lesen Sie weiter...

- E

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.09.2014
  • Verlag: Pan Macmillan Publishers Ltd