First Family : King and Maxwell

  • von David Baldacci
  • Sprecher: Ron McLarty
  • Serie: King and Maxwell
  • 14 Std. 35 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

When she turned the page and her gaze flickered over the date on top it was as though the lightening outside had somehow grounded right into her. A billion volts of pain, a shriek of anguish you could actually see, and feel, as it pierced her. Camp David, USA. A birthday party turns into a nightmare when a child is snatched after the celebrations. The First Lady enlists the services of Sean King and Michelle Maxwell to bring the child home safely. But she and King share a past. Years ago he saved her then senator husband from political disaster. And this may not be all that passed between them. With Michelle still battling her own demons, the two are pushed to the limit, with forces aligned on all sides against them - and the line between friend and foe impossible to define...or defend.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein neuer King-Maxwell-Thriller.... Lesenswert!

Gewohnte Baldacci-Qualität! Der vierte Thriller aus der King-Maxwell-Reihe. Vielleicht nicht ganz so gut, wie die ersten beiden, doch nach dem teilweise etwas schwächeren dritten Teil wieder ein klasse Buch!

Wieder einmal gelingt es Baldacci den „hörenden Leser" schnell in seinen Bann zu ziehen und ihn mit den Schicksalen der verschiedenen Protagonisten unterschiedlicher, zunächst scheinbar unverbunden nebeneinander stehender Handlungsstränge mit fiebern zu lassen.

Ein besonders gelungener Schachzug diesmal:
Baldacci schafft es den Leser in Zwiespalt gegenüber dem eigentlichen „Bösewicht" der Story zu bringen. Natürlich müsste man ihn verurteilen, negative Gefühle gegen ihn hegen, doch fast muss man sich auf seine Seite schlagen. Und will man doch, dass die „Guten" in Baldaccis Thriller nicht zu Schaden kommen, so wünscht man sich trotzdem fast, dass besagter „Bösewicht" sein Ziel erreicht. Eine pikante Zwickmühle, der sich der Leser nur schwer entziehen kann.

Am Ende gelingt es Baldacci geschickt, die scheinbar zunächst völlig unverbundenen Handlungsstränge eng mit einander zu verweben und daraus ein rundes und schlüssiges „Gesamtpaket" zu machen. Da verzeiht man sogar, dass zumindest einer dieser Handlungsstränge gerade zu Beginn auch ein paar Längen hat.

Auch der Sprecher macht seine Sache nicht schlecht. Man kann ihm gut zuhören. Doch trotz der durchaus guten Leistung, kommt er an Scott Brick, welcher einen Großteil von Baldaccis Büchern liest, nicht heran. Für die nächsten Bücher würde ich mir also wieder den „Star-Sprecher" wünschen.

FAZIT: Klasse Buch, wenn auch nicht der beste Baldacci, dennoch ganz weit vorne unter all seinen Titeln. Lesen!!!

P.S. Wer die anderen Bücher der King-Maxwell-Reihe noch nicht kennt, dem empfehle ich zunächst die Vorgänger zu lesen. Besonders aber der 3. Teil ist wichtig für Teil 4!

1. Split Second - Im Bruchteil der Sekunde
2. Hour Game - Mit jedem Schlag der Stunde
3. Simple Genius - Im Takt des Todes
Lesen Sie weiter...

- Thomas@Marburg

einfach nur toll

Nach kurzer Zeit gelingt es Baldacci bereits den Hörer emotional zu fesseln. Wirklich gelungen der Schwenk von "Gut" zu "Böse" und danach noch dazu ein Finale zu bringen, welches als Zuhörer akzeptiert werden kann. Für mich eines der besten Bücher von Baldacci. Fesseld bis zum Schluß und 5 Sterne sicher wert. Ron McLarty hat seine Sache auch wirklich sehr gut gemacht und dem ganzen noch zusätzlich Leben gegeben. Einzig störend in diesem Buch waren die vielen, meiner Meinung nach unnötigen Audioeinschaltungen, vor allem wenn man es beim Autofahren hört.
Lesen Sie weiter...

- knigsecker123

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.04.2009
  • Verlag: Hachette Audio