Inhaltsangabe

In a riveting debut thriller that has drawn comparisons to masters of the genre like Dennis Lehane and Michael Connelly, Brian Freeman weaves obsession, sex, and revenge into a story that grips the reader with vivid characters and shocking plot twists from the first minute to the last. Lieutenant Jonathan Stride is suffering from an ugly case of deja vu. For the second time in a year, a beautiful teenage girl has disappeared off the streets of Duluth, Minnesota, gone without a trace, like a bitter gust off Lake Superior. The two victims couldn't be more different. First it was Kerry McGrath, bubbly, sweet 16. And now Rachel Deese, strange, sexually charged, a wild child. The media hounds Stride to catch a serial killer, and as the search carries him from the icy stillness of the northern woods to the erotic heat of Las Vegas, he must decide which facts are real and which are illusions. And Stride finds his own life changed forever by the secrets he uncovers. Secrets that stretch across time in a web of lies, death, and illicit desire. Secrets that are chillingly immoral.
©2005 Brian Freeman (P)2005 Blackstone Audiobooks
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 26,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 26,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"Who is Brian Freeman? This guy can tell a story. Immoral is a page-turner of the highest caliber. It has enough twists and turns to keep you guessing until the end." (Michael Connelly)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen