Running Blind : Jack Reacher

  • von Lee Child
  • Sprecher: Johnathan McClain
  • Serie: Jack Reacher
  • 13 Std. 45 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Across the country women are being murdered by a killer who leaves no evidence, no fatal wounds, no signs of struggle, and no clues to a motive. They are, truly, perfect crimes. In fact, the only thing that links the victims is the man they all knew: Jack Reacher.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Das bislang und mit Abstand schwächste Buch

Nachdem ich in den letzten Jahren diverse Serien von verschiedenen Autoren abgeschlossen habe, habe ich in den Jack Reacher Büchern neues Material gefunden.

Die ersten 3 Bücher haben mir extrem gut gefallen und ich vermute, dass auch weitere Bücher der Serie von ähnlicher Qualität sind.

Dieses gehört leider ganz und gar nicht dazu.
Die Story fängt schon unglaubwürdig an. Das ist ja eigentlich ein Markenzeichen der Jack Reacher Bücher bei denen er ungeplant in durchdachte und komplexe Situationen fällt. Hier passt es einfach nicht, weil es nicht Situationen, sondern die Psyche der Nebenpersonen ist, die in einer Weise dargestellt wird, dass man sich im Gegensatz zu den ungewöhnlichen Vorfällen der anderen Bücher überhaupt nicht vorstellen kann, dass so etwas auch nur theoretisch in der Realität passieren könnte.

Anstelle von Personen, die bewusst mit bestimmten Stereotypen behaften sind, sind die Nebenpersonen hier vielmehr Stereotypen, denen man einen Charakter verpasst hat.
Das Verhalten ist derart unglaubwürdig, dass man sich in bestimmten Situationen an die Skripte von Reality TV Shows erinnert fühlt bei denen eine böse Mutter immer und vor allem übertrieben die böse Mutter spielen muss, dass auch wirklich der einfältigste Zuschauer versteht, dass es eine böse Mutter sein soll.


ACHTUNG ES FOLGEN LEICHTE SPOILER ZUM VERLAUF

Nachdem die Story dann so etwas vor sich hin läuft und zeitweise auch etwas spannender wird, bleiben die störenden, unglaubwürdigen Charaktere erhalten und eine wirklich Spannung wie bei den anderen Büchern kommt nie auf.

Den Todeszeitpunkt für die Story stellt allerdings der auf Meilen vorraussehbare Plottwist am Ende dar. Dass einer kommt wird schon sehr früh indirekt angekündigt, leider ist der Twist selber mit das schlechteste was man sich erdenken kann. Unglaubwürdiger und unlogischer wird es in dieser sonst exzellenten Serie vermutlich nicht werden.


SPOILER ENDE

Gesamt ist das Buch einfach eine Enttäuschung. Nicht zwangsläufig schlecht, aber im Verhältnis zu den Erwartungen, die die ersten Bücher geschaffen haben ein absoluter Reinfall.

Es gibt genug Bücher in der Serie. Dieses würde ich meiden.
Lesen Sie weiter...

- Slightly Biased

super Hörbuch

spannend, wie immer, mit einer guten story, ein Muss für jeden Jack Reacher fan
Lesen Sie weiter...

- Stefan

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 30.10.2012
  • Verlag: Penguin Audio