The Da Vinci Code

  • von Dan Brown
  • Sprecher: Paul Michael
  • 17 Std. 4 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

While in Paris on business, Harvard symbologist Robert Langdon receives an urgent late-night phone call. The elderly curator of the Louvre has been murdered inside the museum, a baffling cipher found near the body. As Langdon and gifted French cryptologist, Sophie Neveu, sort through the bizarre riddle, they are stunned to discover a trail of clues hidden in the works of Da Vinci - clues visible for all to see and yet ingeniously disguised by the painter.The stakes are raised when Langdon uncovers a startling link: the late curator was involved in the Priory of Sion - an actual secret society whose members included Sir Isaac Newton, Botticelli, Victor Hugo, and Da Vinci, among others. Langdon suspects they are on the hunt for a breathtaking historical secret, one that has proven through the centuries to be as enlightening as it is dangerous. In a frantic race through Paris, and beyond, Langdon and Neveu find themselves matching wits with a faceless powerbroker who appears to anticipate their every move. Unless they can decipher the labyrinthine puzzle, the Priory's secret - and an explosive ancient truth - will be lost forever.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Brown solidifies his reputation as one of the most skilled thriller writers on the planet with his best book yet, a compelling blend of history and page-turning suspense." (Library Journal)
"Many notches above the intelligent thriller; this is pure genius." (Nelson DeMille, Lion's Game)
"In this gleefully erudite suspense novel, Mr. Brown takes the format...to blockbuster perfection." (The New York Times)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Geschichte spannend vorgelesen

Keine unspannende Story und typisch Dan Brown - sofern man das bei der geringen Zahl der von ihm veröffentlichter Bücher überhaupt sagen kann. Eine Art Fortsetzung seines Illuminati Romans mit ähnlichem Schema: Professor Robert Langdon trifft auf junge, intelligente Protagonistin und es gilt, mit Hilfe der Ikonographie Rätsel um einen Geheimbund herum zu lösen...
Meiner Meinung nach wie immer ein wenig oberflächlich - ein Beispiel dafür sind u.a. die guten Einfälle seiner Charaktere in brenzligen Situationen. Trotzdem auf jeden Fall spannend zu verfolgen, manchmal aber ein wenig vorhersehbar....
Den letzten Punkt gibt es von mir - wie so oft - für die brilliante Lesung!
Lesen Sie weiter...

- aurelia_aurita

Ganz einfach: wow!

In wenigen Worten: die spannendste Geschichte, die ich je gelesen, gehört oder gesehen habe.

Und, da möchte ich einer anderen Rezension hier wiedersprechen, für mich auf jeden Fall "besser" als Angels and Demons oder Deception Point. Erzählerisch besser. Stringenter. Gereifter. Ohne diese kurzen Stirnrunzelstellen, die die (ansonsten ebenfalls phänomenal spannenden) früheren Werke Dan Browns gelegentlich kennzeichnen. Und auch nicht ganz so übereilt zu ende gebracht. Nur ein bisschen. Übereilt, meine ich.

Auf jeden Fall: ein Riesenhörvergnügen. Ganz besonders wegen der sensationell lebendigen und vielschichtigen Lesung.

Es ist mir ein vollkommenes Rätsel, wie man diesen durchdachten und wohlkomponierten Titel in einer anderen Ausgabe auf nicht mal ein Drittel der Hörzeit einkürzen konnte. Ich hätte noch tagelang weiterhören können und wollen.
Lesen Sie weiter...

- Marcus

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.08.2003
  • Verlag: Books on Tape