The Mephisto Club : Rizzoli and Isles

  • von Tess Gerritsen
  • Sprecher: Kathe Mazur
  • Serie: Rizzoli and Isles
  • 11 Std. 14 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Evil exists. Evil walks the streets. And evil has spawned a diabolical new disciple in this white knuckle thriller from New York Times best-selling author Tess Gerritsen.PECCAVI. The Latin word is scrawled in blood at the scene of a young woman's brutal murder: I HAVE SINNED. It's a chilling Christmas greeting for Boston medical examiner Maura Isles and Detective Jane Rizzoli, who swiftly link the victim to controversial celebrity psychiatrist Joyce O'Donnell, Jane's professional nemesis and member of a sinister cabal called the Mephisto Club.On top of Beacon Hill, the club's acolytes devote themselves to the analysis of evil: Can it be explained by science? Does it have a physical presence? Do demons walk the earth? Drawing on a wealth of dark historical data and mysterious religious symbolism, the Mephisto scholars aim to prove a startling theory: that Satan himself exists among us.With the grisly appearance of a corpse on their doorstep, it's clear that someone, or something, is indeed prowling the city. The members of the club begin to fear the very subject of their study. Could this maniacal killer be one of their own, or have they inadvertently summoned an evil entity from the darkness?Delving deep into the most baffling and unusual case of their careers, Maura and Jane embark on a terrifying journey to the very heart of evil, where they encounter a malevolent foe more dangerous than any they have ever faced... one whose work is only just beginning.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Deftly plotted." (Publishers Weekly)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gerittsen mal etwas anders...

Ich habe von Gerittsen bisher alles gelesen, was mir unter die Finger kam. Alles im englischen Original. Dies war mein erstes Hörbuch von ihr und ich schließe mich der Vorrednerin an. Die Leserin liest angenehm langsam und deutlich, obwohl man mit Schulenglisch allein, wohl doch noch seine Schwierigkeiten haben dürfte.

Die Tatsache das Miss Gerittsen diesmal einen mythischen Hintergrund aufgegriffen hat, ist übrigens nicht der Grund dafür, dass ich 'nur' 4 Sterne vergebe. Vielmehr hat die Autorin meiner Meinung nach ein etwas konstruiertes Ende gesetzt.

Leider steht zu befürchten, dass Tess mit diesem Buch den Auftakt einer neuen Reihe begründet hat. Ich hoffe, sie kehrt wieder zum bisherigen zurück. Wenn ich übersinnliches lesen möchte, greife ich zu anderen Autoren.
Lesen Sie weiter...

- centara

Super spannend

Ist wie alle Gerritsen-Krimis extrem spannend und schön splatterig. Da verzeiht man ihr, dass sie noch schnell auf den Mystery-Zug à la Dan Brown aufspringt, bevor er gänzlich abgefahren ist. Aber sie hat mit Mora Iles und Jane Rizolli einfach ein paar verdammt gute Charatäre entwickelt, von denen man als Leser nicht lassen will.

Übrigens ist die englische Fassung mit einem etwas geübten Schulenglisch gut zu verstehen. Lediglich die Detail der Autopsie bleiben mangels Fachvokabular etwas auf der Strecke - was aber der Phantasie noch etwas mehr grausigen Spielraum lässt.
Lesen Sie weiter...

- Rene Wynands

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.09.2006
  • Verlag: Random House Audio