Inhaltsangabe

Bruno, chief of police, can't get a moment's peace. He's uncovered a cache of old bank notes and is also dealing with a wave of burglaries. The victims include the recently retired head of Britain's Joint Intelligence Committee, which brings old flame Isabelle back to St Denis.
The next burglary ends in murder: The victim's bludgeoned body found by his lover - the prime suspect. But Bruno is on another track.
Meanwhile, the Mayor introduces Bruno to Jacqueline, who is researching the theory that American funds were used to prevent Communism in France, which led the US to give clandestine support to the nuclear program.
When Jacqueline's home is subsequently burgled, the stakes become much higher. Jacqueline's work, suggests the Mayor, is political dynamite.
©2013 Walker and Watson Ltd (P)2014 WF Howes Ltd
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 23,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Viel-Leserin-Hörerin Am hilfreichsten 05.04.2014

Ganz nett - aber der Sprecher...

Die Geschichte ist etwas langatmig, nicht wirklich spannend, aber man kann es anhören. Der Sprecher ist nervig. Versucht manchen Protagonisten einen französischen Akzent zu verpassen, gelingt ihm aber nicht! Denn es klingt mehr wie ein russischer oder what so ever. Die Engländer sind scheinbar nur in Lage ihre eigene Sprache gut zu sprechen, alles andere klingt fürchterlich.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen