The Return of Sherlock Holmes

  • von Arthur Conan Doyle
  • Sprecher: Derek Jacobi
  • 12 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Three years have passed since Sherlock Holmes and his nemesis Moriarty vanished into the abyss of the Reichenbach Falls. In that time the criminals of London have been able to sleep safe in their beds. But the capital has never been in greater need of its protector. And so it is that Dr Watson meets a mysterious deformed man who reveals the truth behind the fateful final conflict between Holmes and Moriarty, and paves the way for the extraordinary return of the world's greatest sleuth in these thirteen tales of mystery and deduction: The Empty House
The Norwood Builder
The Dancing Men
The Solitary Cyclist
The Priory School
Black Peter
Charles Augustus Milverton
The Six Napoleons
The Three Students
The Golden Pince-Nez
The Missing Three-Quarter
The Abbey Grange
The Second Stain

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Paukenschlag zum Abgang

Nach "The Adventures" und "The Memoirs" gibt Derek Jacobi mit "The Return of Sherlock Holmes" leider seine Abschiedvorstellung als genialer Leser der Holmes-Reihe; "His Last Bow" und "The Case-Book" gibt es nur von anderen vorgetragen.

"Return" enthält echte Juwelen aus dem Holmes-Kanon. Seine Wiederkehr nach seinem vermeintlichen Tod - und Watsons Reaktion - dürfen nicht verpasst werden, ebenso wie zahlreiche seiner genialsten Fälle. Enthalten sind "The Empty House, The Norwood Builder, The Dancing Men, The Solitary Cyclist, The Priory School, The Black Peter, Charles Augustus Milverton, The Six Napoleons, The Three Students, The Golden Pince-Nez, The Missing Three-Quarter, The Abbey Grange" und "The Second Stain".

Besonders die erste Hälfte ist brilliant; meine Lieblingsstelle ist in C.A. Milverton, als Watson Holmes zwingt, ihn bei einem Einbruch mitzunehmen und Holmes entgegnet: "Well, well, my dear fellow, be it so. We have shared the same room for some years, and it would be amusing if we ended by sharing the same cell." Warum auch immer: Von Watsons Frau ist keine Rede mehr, Watson wohnt wieder rund um die Uhr bei Holmes, wo die meisten Fälle ihren Anfang nehmen.

Fazit: Chronologisch gesehen letzter Hörgenüss mit dem unvergleichlichen Jacobi, mit Fällen, die häufigen als je zuvor zum Schmunzeln und Mitfiebern anregen. Extraklasse!
Lesen Sie weiter...

- Normen Behr

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.09.2009
  • Verlag: Audible Studios