The Sinner : Rizzoli and Isles

  • von Tess Gerritsen
  • Sprecher: Anna Fields
  • Serie: Rizzoli and Isles
  • 9 Std. 3 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

The cloistered grounds of the convent have traditionally represented a place of faith and peace. Now, that peace is shattered as two nuns are found, one dead, one mortally wounded. The killings appear to be without motive, without an obvious suspect, and are further complicated by the murder and mutilation of a third woman. Together, medical examiner Maura Isles and intense, moody homicide detective Jane Rizzoli (both introduced in earlier Tess Gerritsen novels) uncover an ancient horror that connects these terrible slaughters. As long-buried secrets come to light, Isles finds herself drawn inexorably towards the heart of an investigation that strikes closer to home, and towards a dawning revelation about the killer's identity too shattering to consider.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"A briskly paced, terrifically suspenseful work that steadily builds towards a tense and terrifying climax." (People)
"Another captivating, horrific thriller in her extremely popular canon." (Booklist)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Thriller?!? .... oder Beziehungsroman?

Was soll ich sagen? Ein ganz nettes Buch, doch ich hatte mehr erwartet. Oder zumindest etwas gänzlich anderes!

Nach der Lektüre der wirklich nervenzermürbenden Serienmorde in den Vorgängern „The Surgeon" (Die Chirurgin) und „The Apprentice" (Der Meister) hatte ich mir mit „The Sinner" einen ähnlich mitreißenden Thriller erhofft. Doch leider....

Das Buch gleicht eher einem, wenn auch netten, aber kitschig-dramatischen Beziehungsroman.
Schade, denn die eigentliche Story ist erstklassiger Stoff, könnte einen Hammer-Thriller abgeben. Jedoch kommt diese ursprüngliche Handlung leider nur allzu wenig zur Geltung, scheint eher nur den spannenden Background für die ausführlichst ausgebreiteten „Männerprobleme" der beiden Protagonistinnen zu liefern. Die Pathologin Maura Iles, die wohl noch immer ihre Scheidung verarbeitet, was kaum dadurch erleichtert wird, dass ihr Ex-Mann nach Jahren urplötzlich wieder auf der Bildfläche erscheint. Und Detective Jane Rizolli, die mit den Folgen ihrer Affäre aus dem letzten Buch fertig werden muss. Nicht zu vergessen, ihr ewiger Kampf als Mitglied des „schwachen Geschlechts" in einer „ach so harten Männerwelt". Sollte dieser nicht, nach Austragung in den beiden letzten Büchern, wirklich langsam ausgekämpft sein.

Diese für sich eigentlich ganz lesenswerten persönlichen „Dramen" nehmen einen Großteil (etwa 2 Drittel!!!) des Buches ein und lassen, wie gesagt, nur wenig Raum für die im voraus so vielversprechende Story.
Darum baut sich auch die Spannung leider nur mäßig auf und erreicht längst nicht die enormen Höhen der beiden Vorgänger.

Ein Pluspunkt jedoch: Die erneut wirklich ausgezeichnete Lesung von Anna Fields. Sie versteht es auch diesmal wieder, die Charaktere jeden für sich einzigartig erscheinen zu lassen und gibt so dem „lauen Plätschern" der Handlung wenigstens noch einen gewissen Kick.

FAZIT: Ganz nett, doch einen bleibenden Eindruck hat dieses Werk von Gerritsen bei mir nicht hinterlassen.
Lesen Sie weiter...

- stevemke

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.03.2004
  • Verlag: Books on Tape