Up from the Grave : Night Huntress

  • von Jeaniene Frost
  • Sprecher: Tavia Gilbert
  • Serie: Night Huntress
  • 8 Std. 41 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

There's always one more grave to dig.
Lately, life has been unnaturally calm for vampires Cat Crawfield and her husband, Bones. They should have known better than to relax their guard, because a shocking revelation sends them back into action to stop an all-out war....
A rogue CIA agent is involved in horrifying secret activities that threaten to raise tensions between humans and the undead to dangerous heights. Now Cat and Bones are in a race against time to save their friends from a fate worse than death...because the more secrets they unravel, the deadlier the consequences. And if they fail, their lives - and those of everyone they hold dear - will be hovering on the edge of the grave.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Cat & Bones goes Twilight? Ernsthaft?

Das habe ich mir beim Zuhören ab einer bestimmten Stelle mehr als einmal gedacht. Ich will aus Spoiler-Gründen nicht unbedingt sagen, welcher TW-Aspekt es ist, aber für mich ist es einer, den ich damals dumm fand und das hat sich bis heute nicht geändert, zumal es teilweise wirklich wie ein 1:1-Umsatz erscheint.
Ich glaube, hätte sich Frau Frost an ihren ursprünglichen plan gehalten, und diese Handlung über mehrere Bücher aufgebaut, sodass wir die Entwicklung von Cat und Co in dieser Hinsicht über einen längeren Zeitraum hätten mitverfolgen können, wäre ich mit diesem Plotelement glaub ich sogar klar gekommen. Aber so wirkt es einfach sehr „Husch-Husch-die Waldfee“ und grade dadurch unglaubwürdig.
Sehr schade ist auch, dass sie einem neuen Charakter und vor allem aus Bones richtiggehende Mary-Sues macht. Ich hatte Frost grade deshalb auf meiner Lieblingsliste, da sie darauf bisher verzichtet hatte – ihre Charaktere hatten zwar oft große Macht, aber damit verbunden auch immer Schwächen bzw. es wurde klar gemacht, dass solche Kräfte nicht quasi über Nacht kommen.

Was mit gut gefallen hat, ist wie immer Tavia Gilberts Darstellung sowie einzelne schöne Szenen – vor allem Ian hat hier einen Brüller nach dem anderen.

Dem Buch selbst würde ich sehr knappe 3 Sterne geben, das Hörbuch bekommt wegen Frau Gilberts großem Talent als Sprecherin noch einen mehr.
Lesen Sie weiter...

- Cassy

Cat = Übermutter?! Eher schlecht

Was hat Ihnen am allerbesten an Up from the Grave gefallen?

Die Geschichte ist eigentlich wie immer gut...


Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Gibt keine Option hier zu schreiben was schlecht ist... Cat wird ohne ihr Kind zu kennen zur Übermutter??? Wie lächerlich


Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Tavia Gilbert versuchen?

Ich finde Tavia Gilbert an sich nicht schlecht, aber sie scheint im Laufe der Night Huntress Geschichte zu vergessen, dass Cat eine Kämpferin ist... Sie verleiht Cat mit ihrer nervigen Art sie zu sprechen keinerlei Kraft und Mut und macht aus Cat eine verweichlichte Figur. Total nervig!!!


Lesen Sie weiter...

- Mia Rosendingsda

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 28.01.2014
  • Verlag: HarperAudio