Inhaltsangabe

It's the 21st century, and although we tried to rear unisex children - boys who play with dolls and girls who like trucks - we failed. Even though the glass ceiling is cracked, most women stay comfortably beneath it. And everywhere we hear about vitally important "hardwired" differences between male and female brains. The neuroscience that we read about in magazines, newspaper articles, books, and sometimes even scientific journals increasingly tells a tale of two brains, and the result is more often than not a validation of the status quo. Women, it seems, are just too intuitive for math; men too focused for housework.
Drawing on the latest research in neuroscience and psychology, Cordelia Fine debunks the myth of hardwired differences between men’s and women's brains, unraveling the evidence behind such claims as men's brains aren't wired for empathy and women's brains aren't made to fix cars. She then goes one step further, offering a very different explanation of the dissimilarities between men's and women's behavior. Instead of a "male brain" and a "female brain", Fine gives us a glimpse of plastic, mutable minds that are continuously influenced by cultural assumptions about gender.
Passionately argued and unfailingly astute, Delusions of Gender provides us with a much-needed corrective to the belief that men's and women's brains are intrinsically different - a belief that, as Fine shows with insight and humor, all too often works to the detriment of ourselves and our society.
©2010 Cordelia Fine (P)2012 Audible, Inc.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 23,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"[Fine's] sharp tongue is tempered with humor.... Read this book and see how complex and fascinating the whole issue is." ( The New York Times)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von J. Killer Am hilfreichsten 07.02.2016

Empfehlenswert, weil kritisch & gut recherchiert!

In Summe werden die Behauptungen, dass Frauen und Männer “neurologisch verschiedene Gehirne“ haben, anhand der umfangreichen empirischen Forschung z. T. widerlegt, z. T. stark relativiert. Vieles was uns in den Medien bzw populären Büchern begegnet ist doch eher Neuro-Nonsens, zumindest gemessen an den tatsächlichen wissenschaflichen Erkenntnissen. Hier ist das Buch sehr gut recherchiert.
Was mich gestört hat, ist die Auslassung zweier mir wichtiger Themen:
1. Aggression: Sind Männer nun aus wissenschaftlicher Sicht wirklich angeboren aggressiver?
2. Verhalten: welche feststellbaren Verhaltensunterschiede zw. den Geschlechtern scheinen angeboren zu sein.

Ansonsten aber empfehlenswert!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen