Inhaltsangabe

In one of the most important books of our time, Allan Bloom, a professor of social thought at the University of Chicago and a noted translator of Plato and Rousseau, argues that the social and political crisis of 20th-century America is really an intellectual crisis. Bloom cites everything from the universities' lack of purpose to the students' lack of learning, from the jargon of liberation to the supplanting of reason by so-called creativity. Furthermore, he shows how American democracy has unwittingly played host to vulgarized Continental ideas of nihilism and despair, of relativism disguised as tolerance, while demonstrating that the collective mind of the American university is closed to the very principles of spiritual heritage that gave rise to the university in the first place.
(P)1992 by Blackstone Audiobooks; ©1987 by Alan Bloom
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 25,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"With clarity, gravity, and grace, Bloom makes a convincing case for the improbable proposition that reading old books about the permanent questions could help to reestablish reason and restore the soul." (Mary Ann Glendon, Harvard University)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen