Why Does the World Exist?

  • von Jim Holt
  • Sprecher: Steven Menasche
  • 11 Std. 47 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"I can imagine few more enjoyable ways of thinking than to read this book."
—Sarah Bakewell, New York Times Book Review, front-page review
Tackling the "darkest question in all of philosophy" with "raffish erudition" (Dwight Garner, The New York Times), author Jim Holt explores the greatest metaphysical mystery of all: why is there something rather than nothing? This runaway best seller, which has captured the imagination of critics and the public alike, traces our latest efforts to grasp the origins of the universe. Holt adopts the role of cosmological detective, traveling the globe to interview a host of celebrated scientists, philosophers, and writers, "testing the contentions of one against the theories of the other" (Jeremy Bernstein, Wall Street Journal). As he interrogates his list of ontological culprits, the brilliant yet slyly humorous Holt contends that we might have been too narrow in limiting our suspects to God versus the Big Bang. This "deft and consuming" (David Ulin, Los Angeles Times) narrative humanizes the profound questions of meaning and existence it confronts.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schwer zu verarbeiten als Hörbuch

Das Thema ist sehr interessant, der Sprecher liest auch sehr gut und die Inhalte sind sehr umfassend , aber es zeigt mir mal wieder, dass Sachbücher nicht gut für das Hörbuch-Format geeignet sind. Es sind einfach zu viele Informationen, die man eigentlich erstmal verarbeiten muss, bevor man weiterhört. So merkt man nach einer halben Stunde Hören ohne Pause, dass man eigentlich nichts verstanden hat. Und es ist ja nicht Sinn eines Hörbuchs, ständig auf Pause drücken zu müssen.
Lesen Sie weiter...

- Jutta Eliks

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.04.2013
  • Verlag: Audible Studios