Saving Alessandra

  • von Christine Maria Jahn
  • Sprecher: Pearl Hewitt
  • 6 Std. 5 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Alessandra Willow Smythson-Drake, a widow at four and twenty, has sailed back to her family estate in England upon the death of her abusive husband. But escape from the torture she endured during her marriage was not to come easily. Both her sleeping and waking hours are controlled by night terrors and emotional turmoil. Physical scars, one of which is too hideous to hide, force her into seclusion. Simon Thane Bevan, Marquess of Heavensford and childhood friend, re-enters Alessandra's life. What starts as a simple meeting to rekindle a lost friendship quickly ignites his heart into unconditional love. Overcome with anger at the abuse his friend has suffered, he vows to save her from living the life of a recluse. Believing she deserves nothing but solitude and unhappiness, Alessandra trusts no one except her personal maid, and refuses to accept Simon's confession of love as nothing more than pity. The marquess, however, is determined to prove otherwise.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Überdramatisch

Alexandra kehrt nach 8 Jahren Ehe als Witwe zurück nach England. Erst bei ihrer Rückkehr wird deutlich, durch welche Hölle sie in ihrer Ehe gegangen ist. Ihr Bruder fühlt sich so schuldig, dass er mehr und mehr zum Alkoholiker wird. Sein bester Freund, in den Alexandra verliebt war bevor sie nach Amerika verheiratet wurde, versucht Alexandra wieder ins Leben zurück zu führen.
In dieser Geschichte geht es vor allem um Leid, Mitleid und Schuldgefühle, manchmal war es ein einziges Gejammer, so dass mir das Hörbuch schon auf den Geist ging. Sicher hat Alexandra Tragisches erlebt, dennoch war mir das zu viel Geheule seitens des Bruders und des Freundes.
Lesen Sie weiter...

- *040610*

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.11.2013
  • Verlag: Christine Maria Genthner