A Game of Thrones : Song of Ice and Fire

  • von George R. R. Martin
  • Sprecher: Roy Dotrice
  • Serie: Song of Ice and Fire
  • 33 Std. 48 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In a time long forgotten, a preternatural event threw the seasons off balance. In a land where summers can last decades and winters a lifetime, trouble is brewing. As the cold returns, sinister forces are massing beyond the protective wall of the kingdom of Winterfell. To the south, the king's powers are failing, with his most trusted advisor mysteriously dead and enemies emerging from the throne's shadow. At the center of the conflict, the Starks of Winterfell hold the key: a reluctant Lord Eddard is summoned to serve as the king's new Hand, an appointment that threatens to sunder both family and kingdom. In this land of extremes, plots and counterplots, soldiers and sorcerers, each side fights to win the deadliest of conflicts: the game of thrones.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Martin's trophy case is already stuffed with major prizes...He's probably going to have to add another shelf, at least." (Publishers Weekly)
"The first volume in Martin's first fantasy saga combines intrigue, action, romance, and mystery in a family saga." (Booklist)
"Roy Dotrice has a gruff voice and style that is right at home in this harsh environment. He gives voice to a broad cast of characters with great range." (AudioFile)
"This novel is an absorbing combination of the mythic, the sweepingly historical and the intensely personal." (Chicago Sun-Times)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Einfach unglaublich gut!

Eine großartige Geschichte, die alles mitbringt, was ein wirklich fesselnder Fantasy Roman braucht. Könige, Verschwörungen, Ritter, Intrigen, Diawolves (riesige Wölfe), lebendige Tote und am Ende auch Drachen.Obwohl die Geschichte zu jedem Punkt spannend ist, kann man dank der Kapiteleinteilung doch zwischendrin wieder einen Punkt zum Aufhören finden - Ansonsten hätte ich wohl eine Woche Urlaub nehmen müssen.Ich habe selten einen Autor erlebt, der sich so viel Zeit nimmt, jeden wichtigen Charakter so umfassend darzustellen, dass man mit ihm mitfühlen und mitfiebern kann. Und der Erzähler schafft eine großartige Stimmung indem er jedem Charakter seine ganz eigene und unverkennbare Stimme verleiht. Dabei nuschelt und näselt er auch gern, was in großartiger Weise die Wesenszüge unterstreicht, aber ein sehr gutes englisches Hörverständnis erfordert.Jedenfalls eines der besten Bücher seit langem, meiner Ansicht nach sogar besser als Eragon.
Lesen Sie weiter...

- Frank Moritz Ernicke

Mittelalterliches Intrigenspiel

Aufgrund der Vielzahl der Personen, Handlungsstränge und Erzählperspektiven ist es zu empfehlen die ersten zwei Stunden am Stück zu hören, oder sich Namen und Stichworte zu Beginn aufzuschreiben, um zu große Verwirrung zu vermeiden. Sehr gelungen ist die Idee die Kapitel jeweils mit dem Namen der handelnden Person zu überschreiben. Mit fortschreitender Handlung schafft es der Autor jedoch brilliant den Leser mit wenigen Worten wieder auf die Gefühlswelt und Charaktereigenschaften der aktuellen Person einzustimmen. Durch die wechselnde Erzählperspektive wird schwarz-weiß-Malerei weitgehend vermieden, man versteht stets, warum die Personen auf ihre Weise handeln.
Abgesehen von gewissen fantastischen Lebewesen, die in Nebenrollen auftreten, handelt es sich bei diesem ersten Buch weniger um einen Fantasyroman, als um einen mittelalterlichen Machtkampf zwischen mehreren Adelsfamilien in einem von mehreren Seiten andeutungsweise bedrohten Königreich. Eine Karte der Welt direkt auf der audible-homepage wäre noch eine sinnvolle Ergänzung zu dem Hörbuch, sie lässt sich aber auch ohne großen Aufwand im Netz finden.
Diese englische Ausgabe, die auch für nicht Muttersprachler gut verständlich und gut gelesen ist, hat den großen Vorteil, dass nicht wie in der deutschen Fassung zwei Bücher gekauft werden müssen, um das ganze erste Buch in Händen zu halten.

Fazit: spannender Mittelalteroman mit Fantasyelementen und brilliant gezeichneten, lebendigen Charakteren, die man schnell liebgewinnt. Gelungener, wenn auch etwas zu lang geratener Einstieg in eine Welt, in der noch viel passieren wird.
Lesen Sie weiter...

- matraque

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.12.2003
  • Verlag: Random House Audio